W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Jean-Étienne Marie

*** Shopping-Tipp: Jean-Étienne Marie

'''Jean-Étienne Marie''' (* 22. November 1917 in Pont-l'Évêque (Calvados) Pont-l'Évêque; † 1989) war ein Frankreich französischer Komponist. Marie studierte am Conservatoire de Paris bei Olivier Messiaen, Simone Plé-Caussade und Jean-Yves Daniel-Lesur. 1949 wurde er Tontechniker beim ORTF RTF und 1958 Professor für Tontechnik und experimentelle Musik an der ''Schola Cantorum'' in Paris. Marie komponierte zahlreiche experimentelle Stücke, die die jeweils modernsten Faktur (Musik) Fakturen ihrer Entstehungszeit aufgriffen, darunter zwei Ballette, eine elektronische Sinfonie, ''Polygraphie polyphonique Nr 1'' für Viertelton-Violine, Tonband und Film und ''Polygraphie polyphonique Nr 2'' für Instrumentalensemble und Projektionen, ein Stück für zwei Klaviere, eines davon dritteltönig, und Tonband mit Auszeichnungen von fünftel- und sechsteltönigem Klavier, A-capella-Chorwerke, teilweise in Mikrointervallen, Kantaten mit Orgel, Instrumenten und Tonbändern und auch Filmmusiken. Kategorie:Französischer Komponist Marie, Jean-Étienne Kategorie:Komponist (20. Jahrhundert) Marie, Jean-Étienne Kategorie:Geboren 1917 Marie, Jean-Étienne Kategorie:Gestorben 1989 Marie, Jean-Étienne Kategorie:Mann Marie, Jean-Étienne {{Personendaten| NAME=Marie, Jean-Étienne |ALTERNATIVNAMEN= |KURZBESCHREIBUNG=Frankreich französischer Komponist |GEBURTSDATUM=22. November 1917 |GEBURTSORT=Pont-l'Évêque (Calvados) Pont-l'Évêque |STERBEDATUM=1989 |STERBEORT= }}




[Der Artikel zu Jean-Étienne Marie stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Jean-Étienne Marie zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite