W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Janustempel

*** Shopping-Tipp: Janustempel

Image:Rubens126.JPG thumb|right|{{PAGENAME}} ([[Peter Paul Rubens)]] Der '''Janustempel''' war im antiken Rom ein Doppelbogen über dem Argiletum, der Straße zwischen Basilica Aemilia und Curia, des zweigesichtigen Gottes Ianus Janus. Die Türen des Janustempels wurden geöffnet, wenn sich Rom im Krieg befand und geschlossen, wenn in keinem Teil des Reiches ein Krieg stattfand. Außerdem musste der Krieg mit einem Siegfrieden beendet werden, bevor der Tempel geschlossen wurde, da man sich für einen diktierten Frieden auf Seiten Roms schlecht rühmen konnte. Eine Ausnahme stellt der verlorene Armenienfeldzug von Kaiser Nero dar; obwohl de facto den Parthern unterlegen, wurde dem römischen Volk ein glanzvoller Sieg vorgegaukelt und daraufhin der Tempel geschlossen. In früheren Zeiten geschah dies jedoch äußerst selten, einmal nach Ende des Erster Punischer Krieg ersten punischen Krieges (Karthago 264–241 v. Chr.) und das zweite Mal nach der Schlacht bei Actium (31 v. Chr.) unter der Herrschaft Oktavians des späteren "''Kaisers''" Augustus . Augustus rühmte sich in seinen Res Gestae Divi Augusti Res Gestae deshalb ausdrücklich, dass unter seiner Herrschaft die Tore dreimal geschlossen wurden. Insgesamt wurde während der römischen Kaiserzeit der Tempel nur unter drei Principes geschlossen: Augustus, Nero und Vespasian. Vor dem Tempel befand sich ein Stück Land, das als Feindesland deklariert wurde, um dem entsprechendem Volk den Krieg erklären zu können, da die römische Tradition vorschrieb, den Krieg durch den Speerwurf eines Fetialen (Priesters) auf Feindesland zu erklären. Heute ist von dem Doppelbogen nichts mehr erhalten.

Siehe auch
* Portal:Rom Portal Rom * Portal:Rom/Themenliste Themenliste Rom

Weblinks

- Kritik zum Bild en:Temple of Janus (Roman Forum) sv:Janustemplet Kategorie:Forum Romanum Kategorie:Römischer Tempel Kategorie:Heiligtum




[Der Artikel zu Janustempel stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Janustempel zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite