W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Jantra (Fluss)

*** Shopping-Tipp: Jantra (Fluss)

Bild:BGRivers.png thumb|rigth|350px|Bulgarien - Fluss: Jantra Die '''Jantra''' (bulg. ''Янтра'', lat. Iatrus) ist ein Nebenfluss der Donau in Nordbulgarien. Sie ist 285 km lang und entwässert ein Gebiet von 7.862 km² und hat damit das größte Wassereinzugsgebiet in Nordbulgarien. Die Quelle liegt im mittleren Balkangebirge (''Средна Стара планина'') am Nordhang des Gipfels Hadschim Dimitar (''Хаджи Димитър'') 1.340 m ü.d.M. Am Oberlauf der Jantra wird sie häufig mit ihrem alten Namen bezeichnet - Etar (''Етър''). Am Oberlauf ist das Ufer vorwiegend von Eichen gesäumt. An den Ausläufern des Balkangebirges fließt die Jantra durch mehrere enge Schluchten. Der größte Durchbruch - in der historischen bulgarischen Hauptstadt Weliko Tarnowo - hat eine Länge von 7 km. Ab hier ist der Fluss schiffbar. Die Jantra fließt bei dem ehemaligen römischen Kastell Iatrus/Krivina nahe der Stadt Swischtow in die Donau und ist der drittlängste Zufluss der Donau in Bulgarien (nach Iskar und Osam).

Hauptzuflüsse
* Rosiza (''Ро?ица'') * Lefedscha (''Лефеджа'') * Dschjulniza (''Джулюница'')

Städte an der Jantra
* Gabrowo (''Габрово'') * Weliko Tarnowo (''Велико Търново'') * Gorna Orjachowiza (''Горна Ор?ховица'') * Polski Trambesch (''Пол?ки Тръмбеш'') * Bjala (''Б?ла'')

Weblink

- Fluss Jantra im BlueLink.net Kategorie:Fluss in Europa Kategorie:Fluss in Bulgarien bg:Янтра en:Yantra River hu:Jantra id:Sungai Yantra nl:Jantra (rivier) pl:Jantra (rzeka) sv:Jantra




[Der Artikel zu Jantra (Fluss) stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Jantra (Fluss) zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite