W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


I.A.I. Nesher

*** Shopping-Tipp: I.A.I. Nesher

{| border="1" cellpadding="2" cellspacing="0" align="right" ! colspan="2" bgcolor="#DDDDDD" | Israel Aircraft Industries Nesher |----- | colspan="2" align="center" | Einsitziger Jäger |----- ! colspan="2" bgcolor="#DDDDDD" | Antrieb |----- |----- | colspan="2" align="center"| 1 SENCMA-Atar-9c-Strahltriebwerk mit 6000 kp Standschub |----- ! colspan="2" bgcolor="#DDDDDD" | Abmessungen |----- |----- | Länge || 14,75 m |----- | Spannweite || 8,22 m |----- | Maximales Startgewicht || 13.700 kg |----- ! colspan="2" bgcolor="#DDDDDD" | Leistung |----- |----- | Höchstgeschwindigkeit || 2,2 Mach |----- | Operative Reichweite || 2.600 km |----- ! colspan="2" bgcolor="#DDDDDD" | Bewaffnung |----- |----- | Kanone || 2 x 30 mm |----- | Waffenlast || 4.000 kg an 7 Außenlastträgern |} Das Militärflugzeug '''Israel Aircraft Industries IAI Nesher''' (Adler auf hebräisch: נשר) oder auch ''Dagger'' wurde in Israel nach den Plänen der französischen Dassault Mirage III Dassault Mirage 5 gebaut. Nach dem Sechstagekrieg verhängte Frankreich ein Embargo Waffenembargo gegen Israel und bereits in Auftrag gegebene Flugzeuge vom Typ Mirage 5 konnten nicht mehr ausgeliefert werden. Da die Israelische Luftwaffe (IAF) aber dringend neue Flugzeuge benötigte, entwickelte die neu gegründet Israel Aircraft Industries aus bereits vorhandenen Bauteilen und z. T. auch aus Spionage erhaltenen Bauplänen der Mirage 5 den Nesher. Es war, abgesehen von einigen israelischen Avionikteilen und dem Martin-Baker-Schleudersitz, ein komplette Kopie der Mirage. Das erste Flugzeug hob im September 1969 zum Jungfernflug ab. Ab 1972 wurden die Flugzeuge an die Israeli Air Force IAF ausgeliefert. Im Jom-Kippur-Krieg von 1973 schlug sich das Flugzeug erfolgreich gegen die MiG und Suchoi-Flugzeuge. Es wurden insgesamt 51 einsitzige Jäger und 10 zweisitzige Trainingsflugzeuge gebaut. Argentinien erhielt 1978-1980 davon 24 ''Dagger A'' (einsitzige Jäger) und 4 ''Dagger B'' (zweisitzige Trainingsflugzeuge). Diese wurden im Falklandkrieg eingesetzt und waren verantwortlich für schwere Schäden bei den Zerstörer ''Antrim'' und die Fregatten ''Ardent'' (die später versenkt wurde) und ''Plymouth''; andere britische Schiffe erlitten leichte Schäden. Elf Dagger wurden abgeschossen, neun durch die Sea Harrier. Nach Abschluss des Sofortprogramms für die IAF wurde das Flugzeug weiterentwickelt, zum einen stand nun das verbesserte Triebwerk General Electric J79 aus dem Lockheed F-104 Starfighter zur Verfügung, zum anderen wurden die Avionik und andere Systeme überarbeitet. Daraus entstand der I.A.I. Kfir Kfir. ''Siehe auch:'' Liste von Flugzeugtypen Kategorie:Militärischer Flugzeugtyp Kategorie:Militär (Israel) en:IAI Nesher fi:Finger fr:IAI Nesher he:נשר (מטוס) ja:?シェル (航空機) pl:IAI Nesher ru:IAI Nesher

*** Shopping-Tipp: I.A.I. Nesher




[Der Artikel zu I.A.I. Nesher stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels I.A.I. Nesher zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite