W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


I, Robot (Film)

*** Shopping-Tipp: I, Robot (Film)

{{Infobox_Film| DT=I, Robot| OT=I, Robot| PF=|PL=USA| PJ=2004| LEN=115| OS=Englische Sprache Englisch| AF=12|REG=Alex Proyas| DRB=Jeff Vintar
Akiva Goldsman| PRO=John Davis| MUSIK=Stephen Barton
Marco Beltrami| KAMERA=Simon Duggan| SCHNITT=Alexander Garcia
William Hoy
Richard Learoyd
Armen Minasian
| DS= * Will Smith als Del Spooner * Bridget Moynahan als Dr. Susan Calvin * Bruce Greenwood als Lance Robertson * Chi McBride als Lt. John Bergin * Alan Tudyk als Sonny * James Cromwell als Dr. Alfred Lanning| }} '''I, Robot''' ist ein Science-Fiction-Film von Alex Proyas aus dem Jahr 2004, frei nach Isaac Asimovs I, Robot gleichnamigem Buch (deutsch: ''Ich, der Roboter'') von 1950. Der Kinofilm wurde in Deutschland am 5. August 2004 veröffentlicht.

Handlung
Bild:Irobot cebit.jpg thumb|100px|left|Roboter aus I, Robot ([[CeBIT 2005)]] Im Jahr 2035 sind so genannte ''Robots'', künstliche Wesen, die in vielen Bereichen als Arbeiter und Helfer eingesetzt werden, Realität. Die Entwicklerfirma ''U.S. Robotics'', deren Chef der reichste Mann auf Erden ist, steht kurz davor, den ganz neuen Robottyp ''NS5'' herauszubringen. Doch der Polizist ''Del Spooner'', ein erklärter Gegner der Robot-Technologie und Verfechter der alten Zeiten, steht dem Ganzen skeptisch gegenüber. Besonders, als ein Robot offensichtlich den Mord an seinem Erbauer Dr. Lanning begangen hat. Jedoch stellt sich jeder Mensch gegen ihn, als er versucht, den Mord den Robots anzuhängen. Gemeinsam mit der Robot-Psychologe Psychologin ''Susan Calvin'' findet er nach und nach heraus, dass alles doch nicht so einfach ist, wie es scheint. Während Del nur knapp Anschlägen auf sein Leben entgeht, begreift er, dass der Robot ''Sonny'' doch niemandem Schaden zufügen will und findet in ihm sogar einen Freund. Ganz am Ende erkennen und zerstören sie die Zentraleinheit, das intelligente Computersystem V.I.K.I, die allen NS5-Robots per automatischem Uplink eingeimpft hatte, sich heimlich zum vermeintlich Besten der Menschheit zu verschwören.

Anmerkungen
Bild:Audi study.JPG thumb|left|Audi RSQ, gebaut für den Film ''I, Robot'' * Für die Rolle des Sonny hatten auch Wil Wheaton und Emilio Estevez vorgesprochen, sie wurde aber schließlich an Alan Tudyk vergeben, der als "Wash" in der Serie Firefly (Fernsehserie) Firefly auf sich aufmerksam gemacht hatte. * Die Katze von Dr. Lanning im Film heißt Asimov und spielt damit auf den Science-Fiction-Autor Isaac Asimov an. * Audi entwarf eigens für den Film einen Prototypen, den Audi RSQ, der sich auf Kugeln anstatt Rädern bewegen kann und sich dadurch in alle Richtungen fortbewegen lässt. Er basiert auf dem Audi Le Mans quattro, dem Prototypen zum Audi R8. * Der Zentralcomputer, der im Film gezeigt wird, heisst V.I.K.I (Virtuelle Interaktive Kinetik Kinetische Intelligenz)


Auszeichnungen
* 2 Nominierungen für Golden Trailer Awards (2004), u.a. für ''Best Action'' * Nominiert für den Oscar (2005) für ''Best Achievement in Visual Effects'' * Nominiert für Image Awards (2005) für ''Outstanding Actor in a Motion Picture (Will Smith)'' * Außerdem noch 6 andere Nominierungen, von denen 1 gewonnen wurde

Weblinks
* {{IMDb Titel|tt0343818|I, Robot}} * {{OFDb Titel|56333|I, Robot}}
- Offizielle deutsche Filmseite
- Filmseite bei kino.de
- Bilder zum Film Kategorie:Filmtitel Kategorie:Filmtitel 2004 Kategorie:Science-Fiction-Film Kategorie:US-amerikanischer Film da:I, Robot en:I, Robot (film) es:Yo, Robot (película) fi:I, Robot (elokuva) fr:I, Robot (film) it:Io, Robot (film) ja:アイ,ロボット lt:Aš – robotas nl:I, Robot (film) no:I, Robot (film) ru:Я, робот (фильм) sk:Ja, robot (film) sl:Jaz, robot (film) sv:I, Robot (film) uk:Я, робот (фільм)

*** Shopping-Tipp: I, Robot (Film)




[Der Artikel zu I, Robot (Film) stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels I, Robot (Film) zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite