W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Hengest

*** Shopping-Tipp: Hengest

'''Hengest''' oder '''Hengist''' († um 488?) war ein legendärer Angelsachsen angelsächsischer Herrscher in Königreich Kent Kent im Südosten Englands. Belegbare Fakten aus seinem Leben liegen, abgesehen von dem, was Beda Venerabilis Beda rund 200 Jahre nach den in Frage stehenden Ereignissen über ihn und seinen Bruder Horsa berichtet, nicht vor. Danach sind sie Söldner des Königs Vortigern gewesen, angeheuert, um gegen die Pikten zu kämpfen. Hengist lud immer mehr Einwanderer aus Germanien ein, sich in Britannien niederzulassen, bis er gegen Vortigern rebellierte und sich selbst als König in Kent etablierte. Bild:Wappen Bünde.png thumb|150px|Wappen der Stadt [[Bünde]] Die historische Existenz von Hengist und Horsa wurde oft in Frage gestellt, wobei viele Historiker sie als legendäre ''göttliche Zwillinge'' apostrophieren, ähnlich Romulus und Remus. Es ist wohl wahrscheinlicher, das Hengist – der Name bedeutet Hengst – ein Ehrenname eines seinerzeitigen Kriegsherren war, während Horsa eine spätere Hinzufügung war, vielleicht durch einen Lesefehler bei einer Randbemerkung in einem Manuskript, die nur sagen wollte, dass Hengist eben 'horse', also Pferd, bedeute. Spätere Einträge in der ''Anglo-Saxon Chronicle'', der ''Historia Brittonum'', bei Geoffrey von Monmouth und Wace fügen weitere Details aus Überlieferung und Legende über Hengists Karriere hinzu. Die Anglo-Saxon Chronicle datiert seinen Tod auf das Jahr 488, gibt aber dafür keinen Grund an. Beerbt haben soll ihn sein Sohn oder Enkel Oeric. Die Ostwestfalen-Lippe ostwestfälische Stadt Bünde zeigt in ihrem Stadtwappen zwei Ritter, die sich die Hände reichen. Der Sage nach handelt es sich dabei um Hengist und Horsa, die an dem Ort des heutigen Stadtgebietes einen Bund zur Eroberung Englands schlossen. So gibt es in Bünde heute auch den Hengistweg und die Horsastraße. {{Folgenleiste|VORGÄNGER=-|NACHFOLGER=Oeric.html">Königreich von Kent König von Kent|ZEIT=-488}} Kategorie:Mann Kategorie:König (Kent) {{Personendaten| NAME=Hengest |ALTERNATIVNAMEN=Hengist |KURZBESCHREIBUNG=Angelsachsen angelsächsischer Herrscher in Königreich Kent Kent |GEBURTSDATUM= |GEBURTSORT= |STERBEDATUM=um 488 |STERBEORT= }} ang:Hengest en:Hengest fr:Hengist et Horsa it:Hengest del Kent no:Hengest av Kent sv:Hengist

*** Shopping-Tipp: Hengest




[Der Artikel zu Hengest stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Hengest zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite