W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Handelssanktion

*** Shopping-Tipp: Handelssanktion

'''Handelssanktionen''' sind Maßnahmen, mit denen Staaten versuchen, mit Hilfe des grenzübergreifenden Handels andere Ziele - z.B. die Einhaltung von Menschenrechten oder Sozialstandards - zu erreichen. Klassische Handelssanktionen sind Waffenembargos, Zoll (Abgabe) Zölle, oder Einfuhrverbote. Neben oben genannten "negativen Handelssanktionen", die eine als negativ angesehene Verhaltensweise bestrafen, existieren auch so genannte "positive Handelssanktionen", die ein bestimmtes Verhalten belohnen. Kategorie:Handel Kategorie:Völkerrecht




[Der Artikel zu Handelssanktion stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Handelssanktion zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite