W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


H.W.A. AG

*** Shopping-Tipp: H.W.A. AG

{{Redundanztext| Benutzer Diskussion:PeeCee 09:22, 27. Feb. 2007 (CET)|Februar 2007|Mercedes-AMG|H.W.A. AG}} {{Lückenhaft|Quellen, Zahlen (Mitarbeiter, Umsatz etc.)}} {{Infobox_Unternehmen | Name = H.W.A. AG| Logo = | Slogan = ?| Unternehmensform = AG| Gründungsdatum = 1999| Sitz = Affalterbach| Leitung = Hans-Jürgen Mattheis, Gerhard Ungar | Mitarbeiterzahl = ca. 215| Umsatz = 55 Mio €| Produkte = Sonderserien sowie die DTM-Fahrzeuge von AMG| Homepage = [http://www.hwaag.com Offizielle Homepage] }} Bei der '''H.W.A. AG''' handelt es sich um die seit 1967 bestehende ehemalige Motorsportabteilung von Mercedes-AMG. Im Jahr 1999 wurde AMG zu 51 % von der Daimler Chrysler AG übernommen. Gleichzeitig wurde die Motorsportabteilung aus der Mercedes-AMG ausgegliedert und als HWA GmbH neu gegründet. Am 1. Januar 2007 wurde die HWA GmbH in eine AG umgewandelt ohne, dass sich die Besitzverhältnisse geändert haben. Vorstand und Teammanager ist Hans-Jürgen Mattheis. Technischer Leiter und ebenfalls Vorstand ist Gerhard Ungar. Unter seiner Leitung wurde die neue AMG-Mercedes C-Klasse gebaut, der 16. AMG-Mercedes. Acht Fahrertitel gewann das HWA-Team für Mercedes-Benz (Rennteam) Mercedes-Benz. Hans Werner Aufrecht, der Gründer des Teams, hat es nach seinem Namen benannt. Aufrecht betreibt acht Fahrzeuge der Marke Mercedes-Benz in der DTM. Er ist seit 30 Jahren im Rennsport aktiv. Seit mehreren Jahren ist die HWA AG auch äußerst erfolgreich als Motoren-Lieferant für die Formel 3 tätig. Anfangs nur in der Formel 3 Euroserie, seit 2006 auch in der Britischen Formel 3 Serie.

Auf einen Blick
{| class="prettytable" |- bgcolor="#ececec" | '''Teamchef''' || Hans Werner Aufrecht |- bgcolor="#ececec" | '''Teammanager''' || Hans-Jürgen Mattheis |- bgcolor="#ececec" | '''Technischer Leiter''' || Gerhard Ungar |- bgcolor="#ececec" | '''Mitglieder''' || 40 |- bgcolor="#ececec" | '''Gründungsjahr''' || 1967 |}

Erfolge
{| class="prettytable" |- bgcolor="#ececec" | 1988 || DTM-Debüt |- bgcolor="#ececec" | 1989 || 4. Platz DTM |- bgcolor="#ececec" | 1990 || 3. Platz DTM |- bgcolor="#ececec" | 1991 || 2. Platz DTM |- bgcolor="#ececec" | 1992 || 1. Platz DTM |- bgcolor="#ececec" | 1993 || 2. Platz DTM |- bgcolor="#ececec" | 1994 || 1. Platz DTM |- bgcolor="#ececec" | 1995 || 1. Platz DTM und ITC |- bgcolor="#ececec" | 1996 || 2. Platz ITC |- bgcolor="#ececec" | 1997 || 1. Platz FIA GT-Meisterschaft |- bgcolor="#ececec" | 1998 || 1. Platz Fahrer- und Teamwertung FIA GT-Meisterschaft |- bgcolor="#ececec" | 1999 || Teilnahme beim 24h-Rennen von Le Mans |- bgcolor="#ececec" | 2000 || 1. Platz DTM |- bgcolor="#ececec" | 2001 || 1. Platz DTM |- bgcolor="#ececec" | 2002 || 2. Platz DTM |- bgcolor="#ececec" | 2003 || 1. Platz DTM |- bgcolor="#ececec" | 2004 || 2. Platz DTM |- bgcolor="#ececec" | 2005 || 1. Platz DTM |- bgcolor="#ececec" | 2006 || 1. Platz DTM |}

Fahrer
{| class="prettytable" |- bgcolor="#ececec" | 2006 || Bernd Schneider (Rennfahrer) Bernd Schneider (AMG-Mercedes C-Klasse) mit Renningenieur Markus Röhrich | Jamie Green (AMG-Mercedes C-Klasse) mit Renningenieur Martin Marx.html">Mika Häkkinen (AMG-Mercedes C-Klasse) mit Renningenieur Axel Randolph Bruno Spengler (AMG-Mercedes C-Klasse)mit Renningenieur Thomas Strick | |- bgcolor="#ececec" | 2007 || Bernd Schneider (Rennfahrer) Bernd Schneider (AMG-Mercedes C-Klasse) mit Renningenieur Markus Röhrich | Jamie Green (AMG-Mercedes C-Klasse) mit Renningenieur Jürgen Zürn.html">Mika Häkkinen (AMG-Mercedes C-Klasse) mit Renningenieur Axel Randolph Bruno Spengler (AMG-Mercedes C-Klasse) mit Renningenieur Thomas Strick |}

Siehe auch
*Deutsche Tourenwagen-Masters

Weblinks

- Offizielle (alte) Homepage
- Offizielle Homepage Kategorie:DTM-Team Kategorie:Mercedes-Benz fr:H.W.A. GmbH fi:H.W.A. GmbH

*** Shopping-Tipp: H.W.A. AG




[Der Artikel zu H.W.A. AG stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels H.W.A. AG zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite