W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


H.C. Artmann-Preis

*** Shopping-Tipp: H.C. Artmann-Preis

Der '''H.C. Artmann-Preis''' wurde 2004 von der Stadt Wien als Literaturpreis für „herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Lyrik“ gestiftet. Mit dieser Auszeichnung zu Ehren Hans Carl Artmann H.C. Artmanns werden Wiener Schriftsteller gewürdigt, deren Werke „einen intensiven Wienbezug oder eine Verbindung mit dem Werk H.C. Artmanns“ aufweisen (zit. nach Selbstdarst.). Sie wird alle zwei Jahre verliehen und ist mit 10.000 Euro dotiert.

Preisträger
*2006 Ferdinand Schmatz *2004 Peter Waterhouse

Weblinks

- Stadt Wien Kategorie:Literaturpreis




[Der Artikel zu H.C. Artmann-Preis stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels H.C. Artmann-Preis zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite