W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Got (Familie)

*** Shopping-Tipp: Got (Familie)

Die Familie '''Got''' gehört zum südwestfranzösischen niederen Adel. Ihre Heimat war der Ort Villandraut im heutigen Département Gironde (Département) Gironde. Der Familie Got entstammt – neben einer Reihe von Bischöfen – vor allem Bertrand de Got, der Papst Clemens V. # Béraud de Got, † vor 1305, seigneur de Villandraut, ∞ Ide de Blanquefort ## Arnaud-Garsie de Got, † 1311, 1305 vicomte de Lomagne et Auvillars ### Raymond de Got, † 26. Oktober 1310, 1305 Kardinaldiakon von Santa Maria Novella ## Béraud de Got, † 27. Juni 1297, 1289 Erzbischof von Lyon, 1294 Kardinal, verhandelte als Päpstlicher Legat 1295 den Frieden zwischen England und Frankreich ## Bertrand de Got, * um 1270, † 20. April 1314, Papst Clemens V. # Bertrand de Got, † 1313, 1292 Bischof von Agen, dann Bischof von Langres und 1306 erneut von Agen Kategorie:Französisches Adelsgeschlecht




[Der Artikel zu Got (Familie) stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Got (Familie) zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite