W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Gonoblennorrhoe

*** Shopping-Tipp: Gonoblennorrhoe

Die '''Gonoblennorrhoe''' ist eine eitrige Konjunktivitis Bindehautentzündung bei Neugeborenes Neugeborenen. Sie entsteht durch eine bakterielle Infektion mit ''Neisseria gonorrhoeae'', also Gonorrhoe, die zur Erblindung führen kann. Sie wird häufig von einer Infektion mit Chlamydien begleitet. Man versucht mit der Credé-Prophylaxe vorzubeugen. {{Gesundheitshinweis}} Kategorie:Geburtshilfe Kategorie:Neonatologie Kategorie:Infektionskrankheit




[Der Artikel zu Gonoblennorrhoe stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Gonoblennorrhoe zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite