W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Glaser (Beruf)

*** Shopping-Tipp: Glaser (Beruf)

Bild:Glaserwappen.jpg thumb|220px|Wappen des Glaserhandwerks mit altertümlichen Werkzeugen. (Glaserdiamant; Trenneisen; Hammer und Kröseleisen) '''Glaser''' verarbeiten das von Glasherstellern gefertigte Glas in der Glaserei mit Werkzeugen, wie Glasschneider und Zuschneidewinkel, und Maschinen wie der Schleifmaschine weiter. Das Handwerk wird grob in den Bereich Fenster- und Glasfassadenbau sowie Verglasung und Glasbau gegliedert.

Berufsbild


Verglasung und Glasbau
In der modernen Architektur hat der Werkstoff Glas seinen festen Platz unter den Bauelementen eingenommen. Hierdurch haben sich auch für den Glaser interessante und vor allem verantwortungsvolle Aufgabengebiete ergeben. Ob gläserne Gebäudefronten oder lichtdurchleuchtete Glaskuppeln, dies ist nur ein Bruchteil dessen was in das Aufgabengebiet des modernen Glasers fällt. Darüber hinaus finden sich nicht nur bei der Gestaltung des Außenbereiches von Gebäuden, sondern auch im Innenausbau viele Betätigungsfelder für Glaser/innen. Glastüren, Spiegel, gläserne Möbel, Duschanlagen, Vitrinen, das Rahmen von Bildern und vieles mehr zählt der Glaser zu seiner beruflichen Ausübung. Das Anfertigen von Kunstverglasungen und ebenso das Instandsetzen und Reparieren von Verglasungen ist eine häufige und wichtige Aufgabe.

Fenster- und Glasfassadenbau
Eine gesonderte Fachrichtung dieses Handwerks widmet sich der Herstellung von Fensterrahmen aus verschiedenen Werkstoffen wie Kunststoffen, Metall und verschiedenen Holzarten. Derartige Betriebe unterscheiden sich wesentlich von der üblichen Glaserei und sind eher mit einer Schreinerei oder einem Metallbaubetrieb vergleichbar. Seit der Einführung von Isolierglas beschränkt sich bei solchen Betrieben der Umgang mit Glas oft auf den Einbau der fertig angelieferten Scheiben.

Ausbildung
Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre und erfolgt als duale Ausbildung (Betrieb/Berufsschule). Kategorie:Handwerksberuf Kategorie:Glas




[Der Artikel zu Glaser (Beruf) stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Glaser (Beruf) zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite