W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Gantrisch

*** Shopping-Tipp: Gantrisch

{{Infobox Berg |BILD=IMG 3437.jpg |BILDBESCHREIBUNG=Gantrisch |HÖHE=2175 |HÖHE-BEZUG=CH |LAGE=Schweiz |GEBIRGE=Berner Alpen |GEO-LAGE={{Koordinate Text Artikel|46_41_59_N_7_27_0_E_type:mountain(2175)_region:CH-BE|46° 42' N; 7° 27' O}} }} Der '''Gantrisch''' ist ein 2175 m hoher Berg im Berner Oberland in der Schweiz. Direkt östlich neben dem Gantrisch befindet sich der Gipfel der '''Nünenenflue''' ({{Höhe|2102|CH}}); die Lücke dazwischen heißt '''Leiterepass'''. Und etwas westlich davon befindet sich der '''Ochsen''', welcher mit {{Höhe|2188|CH}} etwas höher ist, doch ist der Gantrisch der bekannteste Gipfel in dieser Region und gibt ihr ihren Namen. An das Gantrischgebiet schließt im Osten die Stockhornkette an und im Norden das Gurnigelgebiet. Im Süden befindet sich das Simmental; im Westen das obere Sense (Fluss) Sensegebiet. Mit seiner unberührten Natur ist das Gantrischgebiet ein beliebtes Wandern Wander- und Skitourengebiet.

Panorama
Bild:Gantrisch Panorama1.jpg thumb|left|650px|Panorama vom Gantrisch: Südwesten – NordenBild:Panorama2.jpg thumb|left|525px|Panorama vom Gantrisch: Norden – Osten Kategorie:Berg in Europa Kategorie:Berg in der Schweiz Kategorie:Zweitausender Kategorie:Berg in den Alpen Kategorie:Geographie (Kanton Bern)




[Der Artikel zu Gantrisch stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Gantrisch zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite