W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Gangrän

*** Shopping-Tipp: Gangrän

Bild:Nekrose pest.jpg thumb|280px|Gangrän der [[Pest]] Als '''Gangrän''' bezeichnet man eine Nekrose Gewebsnekrose, meist infolge von Ischämie Blutunterversorgung, bei der das betroffene Gewebe durch Verwesung Verwesung (Autolyse) zerfällt und sich als Folge von Hämoglobinabbau verfärbt. ''Die Definitionen und morphologischen Einteilungen sind je nach Literatur leicht unterschiedlich. Folgende Gliederung orientiert sich an der des Pschyrembels.''

Morphologie
Man unterscheidet ''trockene'' und ''feuchte'' Gangrän, wie auch Gasbrand Gasgangrän. Erstere zeigt infolge von Wasserverlust eine Schrumpfung und lederartige Eintrocknung, während zweitere durch Bakterienbefall charakterisiert ist und flüssige und feine Konsistenz aufweist. Bei Gasgangrän können die in dem toten oder absterbenden Gewebe befindlichen Bakterien Blasen unter der Haut bilden, was dazu führt, dass sich das Gewebe rasch ablöst. Da bei Gangrän meistens Bakterien vorhanden sind, trägt die daraus entstandene Infektion oft dazu bei, dass sich das Absterben der Zellen schnell ausbreitet. Gelangen die Bakterien in den Blutstrom, wird der Zustand noch kritischer, und wenn nicht sofort eine geeignete Behandlung erfolgt, tritt der Tod ein.

Vorkommen
Vor allem die Extremitäten sind betroffen, z. B. infolge einer pAVK (periphere arterielle Verschlusskrankheit) oder diabetischer Makroangiopathie (s.a.Diabetische Mikroangiopathie diabetischen Mikroangiopathie). Bei Lungenabszessen kann es zur Gangrän dieses Organes kommen. In der Zahnmedizin bezeichnet man als Gangrän eine infizierte Nekrose der Pulpa, also des Nerven eines Zahnes.

Therapie
Resektion wenn möglich; Madentherapie; antiseptische Maßnahmen; Ruhigstellung einer evtl. betroffenen Extremität. Final auch Amputation.

Komplikationen
Phlegmone, Lymphangitis {{Gesundheitshinweis}} Kategorie:Krankheit da:Koldbrand en:Gangrene fi:Kuolio fr:Gangrène gd:Aillse he:נמק io:Gangreno it:Cancrena nl:Gangreen pt:Gangrena qu:Ismusqa ru:Гангрена sv:Kallbrand tr:Gangren wa:Grangrin




[Der Artikel zu Gangrän stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Gangrän zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite