W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Gambas (Programmiersprache)

*** Shopping-Tipp: Gambas (Programmiersprache)

{{Infobox_Software| Name= Gambas |Screenshot= Bild:gambasintro.png 250px |Beschreibung= Die Anfangsseite von Gambas |Hersteller= Benoit Minisini |AktuelleVersion= 1.0.17 |AktuelleVersionFreigabeDatum= 22. Juli 2006 |Betriebssystem= Linux/Unix |Kategorie= Programmiersprache |Lizenz= GNU General Public License GPL |Deutsch= Ja |Website= http://gambas.sourceforge.net/ }} '''Gambas''' ist eine Programmiersprache zur Softwareentwicklung. Es handelt sich um eine objektorientierte Basic-Variante mit einer kompletten Integrierte Entwicklungsumgebung IDE. Sie soll die Vorteile von Visual Basic auch unter K Desktop Environment KDE und Gnome verfügbar machen, jedoch ist Gambas - anders als allgemein behauptet - nicht äquivalent zu Visual Basic, auch wenn die beiden Sprachen viele Gemeinsamkeiten aufweisen. Dieses liegt hauptsächlich an dem Wegfall der so genannten ActiveX-Steuerelemente, die bei Gambas durch eigene Objekte ersetzt wurden. So sind bereits vorhandene "Visual Basic"-Projekte nicht ohne weiteres zu importieren. Gambas ist weiter an C angelehnt als Visual Basic. Das zeigt sich z.B. im Umgang mit Dateien, die wie in C als Dateideskriptor geöffnet werden. Gambas für Personal Digital Assistant PDAs beruht vor allem auf POSIX und Qt (Toolkit) Qt. Der Name ist ein rekursives Akronym für '''Gambas almost means basic'''. Gambas ist Open Source quelloffen und steht unter der GNU General Public License GPL. Gambas wird seit 1999 von Benoît Minisini entwickelt. Die derzeitig aktuelle Version ist '''1.0.17''' (22. Juli 2006) bzw. '''1.9.46a (Versionierung#Beta-Version Beta)''' (15. November 2006). Gambas ist unter anderem in Französisch, Englisch, Spanisch, Türkisch, Chinesisch und Deutsch verfügbar. Mit Gambas kann man Programme mit grafischer Bedienoberfläche Grafische Benutzeroberfläche GUI entwickeln, dabei werden Qt und in der Betaversion optional GIMP-Toolkit GTK zur Erzeugung der GUI unterstützt. Der Zugriff auf Datenbanken wie MySQL, SQLite oder PostgreSQL wird von Haus aus unterstützt. Über die eingebaute Simple DirectMedia Layer SDL-Bindung lassen sich Multimedia-Applikationen und Spiele schreiben. Auch DCOP wird unterstützt, so dass Gambas-Programme sich in KDE integrieren lassen. Die Oberfläche der IDE ist selbst in Gambas-BASIC geschrieben. Seit der Version 0.99 lassen sich RPM/DEB-Pakete für Debian, Mandrake, Red Hat und SuSE direkt aus Gambas heraus erstellen. Für Gentoo stehen eBuilds im Portage bereit. Ein Datenbankmanager sowie einige andere Hilfsprogramme sind ebenfalls integriert.

Zitate
*Slashdot: Gambas 1.0 Release Candidate Available - raindog2 schrieb: ''After two and a half years of development, Gambas has become the first Visual Basic-style environment for Linux to enter release candidate status. Anyone who has been frustrated by a lack of production-quality free RAD environments should give it a try.'' **'''Nach 2 1/2 Jahren Entwicklungszeit ist Gambas die erste VB ähnliche Entwicklungsumgebung für Linux, die eine ausgereifte 1.0 Version bietet.''' Jeder der durch den bisherigen Qualitätsmangel von RAD Umgebungen enttäuscht wurde, sollte Gambas einmal versuchen. RAD = Rapid Application Development = Schnelle Applikations-Entwicklung = Anwendungen können sehr schnell entwickelt werden, da die IDE dem Entwickler viel Arbeit abnimmt. Wer mit C/C++ und QT/GTK+ arbeiten will braucht gute Kenntnisse dieser Komponenten. In Gambas kann man die Oberfläche entwerfen und den Code dazu schreiben ohne sich Sorgen um die darunteliegenden Komponenten/Strukturen/Techniken machen zu müssen.

Weblinks
{{Wikibooks|Gambas}}
- Gambas Webseite
- Neue Dokumentationsseite zu Gambas
- Alte Dokumentationsseite
- Miniprogramme zum Testen für Gambas, Umbau von Visual Basic
- Interview mit Benoit Minisini auf der Fosdem
- Gambas Diskussionsseite
- Slashdot hat Gambas zur Kenntnis genommen mit großer Resonanz
- Grundlegendes Programmieren
- Guter Übersichtsartikel bei Linux-User
- roemi.de oder auch [http://www.gambas-club.de gambas-club.de] - Der Versuch, die deutschsprachigen Gambasbenutzer zu bündeln. Kategorie:Programmiersprache Basic Kategorie:freie Software en:Gambas es:Gambas fr:Gambas (langage) lt:Gambas nl:Gambas pt:Gambas sv:Gambas tr:Gambas

*** Shopping-Tipp: Gambas (Programmiersprache)




[Der Artikel zu Gambas (Programmiersprache) stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Gambas (Programmiersprache) zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite