W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


G.722

*** Shopping-Tipp: G.722

Die Richtlinie '''G.722''' ''7 kHz audio-coding within 64 kbit/s'' der Internationale Fernmeldeunion ITU-T beschreibt die Codierung von Audiosignalen zur Übertragung über eine digitale Übertragungsstrecke, zum Beispiel einen B-Kanal des Integrated Services Digital Network ISDN. G.722 wurde im November 1988 genehmigt.

Inhalt
G.722 beinhaltet eine Code Kodierung mit einem Unterband. Dabei wird auf eine Bandbreite von 7 kHz komprimiert, die Datenübertragungsrate beträgt 64 kbit/s (ISDN). Die Sprachqualität ist dabei sehr hoch. Das 3rd Generation Partnership Project hat die Spezifikationen der G.722 mit der Richtlinie G.722.2 ''Wideband coding of speech at around 16 kbit/s using Adaptive Multi-Rate Wideband (AMR-WB)'' auf Mobilfunknetze der neueren Generation ausgedehnt.

Weblinks
[http://www.itu.int Homepage der ITU] [http://www.itwissen.info/definition/lexikon///__g.722_g.722.html www.itwissen.info] Kategorie:Telekommunikation Kategorie:ITU-Empfehlung en:G.722




[Der Artikel zu G.722 stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels G.722 zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite