W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Frellstedt

*** Shopping-Tipp: Frellstedt

{{Infobox Ort in Deutschland |Wappen = frellstedt.gif |lat_deg = 52 |lat_min = 13 |lat_sec = 00 |lon_deg = 10 |lon_min = 55 |lon_sec = 00 |Lageplan = |Bundesland = Niedersachsen |Landkreis = Helmstedt |Samtgemeinde = Nord-Elm |Höhe = 122 |Fläche = 6.13 |Einwohner = 895 |Stand = 2005-06-30 |PLZ = 38373 |Vorwahl = 05355 |Kfz = HE |Gemeindeschlüssel = 03 1 54 005 |Adresse = Steinweg 21a
38373 Süpplingen |Website = [http://www.samtgemeinde-nord-elm.de www.samtgemeinde-nord-elm.de] |Bürgermeister = Sandra Bruns }} '''Frellstedt''' ist eine Gemeinde im Landkreis Helmstedt in Niedersachsen.

Geografie


Geografische Lage
Frellstedt liegt im Naturpark Naturpark Elm-Lappwald Elm-Lappwald. Die Gemeinde gehört der Samtgemeinde Nord-Elm an, die ihren Verwaltungssitz in der Gemeinde Süpplingen hat.

Geschichte
In der Chronik des Dorfes Räbke wird Frellstedt erstmals 827 als Gross und Klein Frellstedt erwähnt. Um 1725 wurde vermutlich die erste Braunkohle im Herzogtum Braunschweig an der „Roten Mühle? bei Frellstedt gefunden. Zu einem Abbau der Braunkohle kam es allerdings nicht. Bis zur Eröffnung der Eisenbahnstrecke Braunschweig–Helmstedt–Magdeburg am 15. September 1872 und der Gründung der Norddeutschen Zuckerraffenerie (NZR) im Jahre 1885 war Frellstedt ein reines Bauerndorf. Die Einwohnerzahl verdoppelte sich bis 1885 auf 1020 Einwohner und Frellstedt hat heute bei einer gesunden Infrastruktur mit Postserviceladen, Bäckerei, Lebensmittelmarkt, Kindergarten und einer Bahnverbindung im Stundentakt nach Ost und West 897 Einwohner. Das Dorfgemeinschaftshaus und der Jugendraum der Gemeinde werden für Festlichkeiten aller Art nicht nur von der einheimischen Bevölkerung stark genutzt. Zur guten Lebensqualität gehört die Nähe zum Elm, zum Naherholungspark der Samtgemeinde Nord-Elm und die ruhige Lage abseits des Verkehrs.

Kultur


Sport
In Frellstedt gibt es mehrere Vereine, wie zum Beispiel einen Fußballverein, einen Schützenverein und einen Radsportverein. Diese Vereine sind in ihrer Sportart zum Teil auch überregional erfolgreich. Weitere Vereine die es in Frellstedt gibt ist der Motorradclub und einen Kleingartenverein. Neben Fußball, Schießsport und Radsport tragen ein gemischter Chor, ein Posaunenchor und mehrere andere Gruppierungen zum gesellschaftlichen Dorfleben bei.

Regelmäßige Veranstaltungen
Osterfeuer, Oster-Vorabend (Karsamstag)
Volksfest, immer Mitte Juni
Motorrad Club Fest, Pfingsten
Motorradtag, Sommer


Wirtschaft und Infrastruktur


Verkehr
*Frellstedt liegt westlich der Bundesstraße Bundesstraße 244 B 244, die von Helmstedt nach Wernigerode führt. *Die Gemeinde ist Haltepunkt an der Bahnstrecke Braunschweig - Helmstedt - Magdeburg.

Weblinks

- www.samtgemeinde-nord-elm.de
- www.frellstedt.net {{Navigationsleiste Städte und Gemeinden im Landkreis Helmstedt}} nl:Frellstedt ru:Фрельштедт

*** Shopping-Tipp: Frellstedt




[Der Artikel zu Frellstedt stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Frellstedt zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite