W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Freizeitpark Marienfelde

*** Shopping-Tipp: Freizeitpark Marienfelde

Image:Aufgang zum Freizeitpark vom Diedersdorfer Weg.jpg thumb|200px|right|Aufgang zum Freizeitpark Am südlichen Stadtrand liegt der hügelige '''Freizeitpark Marienfelde'''. Er wurde auf einer ehemaligen Müllkippe errichtet. Die höchste Erhebung im Park misst 75 Meter. Von hier bietet sich ein Ausblick über die Stadtlandschaft Berlins und das flache Land des Kreises Landkreis Teltow-Fläming Teltow-Fläming. Im Schatten dieses Müllbergs hat sich ein Rest landwirtschaftlicher Nutzfläche in der Großstadt West-Berlin erhalten können, die Marienfelder Feldflur.

Lage
Image:SkaterAnlage am Freizeitpark.jpg thumb|200px|left|Die Skater-Anlage Der Freizeitpark liegt im Südosten des Ortsteils Berlin-Marienfelde. Im Süden liegt das Klärwerk Marienfelde zwischen Park und Feldern. Im Osten gibt es entlang des Königgrabens eine Verbindung zum Gutspark Marienfelde. An den Freizeitpark grenzt im Norden eine beliebte Anlage für Skater und Biker.

Geschichte
Die Mülldeponie wurde von 1950 bis 1981 betrieben. Etwa 4 Mio. m³ Hausmüll hat die Berliner Stadtreinigungsbetriebe BSR hier abgelagert. Aus Mülldeponien entweicht, auch noch Jahre nach der Schliessung, das Treibhausgas Methan, das mit Erdgas weitgehend identisch ist. Bei der Umgestaltung zum Freizeitpark wurde eine Anlage zur Abführung des Methans gebaut. Das aufgefangene Methan wurde in der benachbarten Schokoladenfabrik Stollwerk bis 1995 zur Erzeugung von Wärme eingesetzt. Image:Anlage zur Deponiegaserfassung.jpg thumb|200px|left|Hier wird das Deponiegas abgefackelt Im Februar 2001 kam es im Parkgelände zu einer Verpuffung von Methan. Aus Sicherheitsgründen wurde der Park sofort geschlossen. Die Arbeiten an der Auffanganlage für das Methan dauerten über 4 Jahre. Erst am 8. September 2005 wurde der Freizeitpark wieder eröffnet. Es unterbleibt die Nutzung des Methans, es wird nun abgefackelt.

Aktuelles
Die Bürgerinitiative ''Rettet die Marienfelder Feldflur'' setzt sich nach der Wiedereröffnung des Parks im Frühjahr 2006 für eine endgültige Schließung des Geländes ein. Die Begründung ist, dass in den Jahren der Ruhe neue Biotope entstanden sind, die nun durch die Nutzung wieder zerstört werden. Insbesondere seltene Vogelarten haben sich hier angesiedelt. Kategorie:Parkanlage in Berlin




[Der Artikel zu Freizeitpark Marienfelde stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Freizeitpark Marienfelde zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite