W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Freizeitpark

*** Shopping-Tipp: Freizeitpark

Bild:Europapark_Rust.JL.jpg Europa-Park thumb|250px|Blick auf den [[Europa-Park|Europa-Park Rust.html" title="Europa-Park Rust.html" title="thumb|250px|Blick auf den [[Europa-Park|Europa-Park Rust">thumb|250px|Blick auf den [[Europa-Park|Europa-Park Rust">Europa-Park Rust.html" title="thumb|250px|Blick auf den [[Europa-Park|Europa-Park Rust">thumb|250px|Blick auf den [[Europa-Park|Europa-Park RustEin '''Freizeitpark''' ist entweder ein dauerhaft angelegter Vergnügungspark, der auf einem größeren Gelände mehrere Attraktionen – Fahrgeschäfte, Shows, Ausstellungen, Museum Museen – vereinigt oder eine Parkanlage mit erweiterten Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. In den meisten Parks wird für das Betreten des Geländes ein Eintritt erhoben, in der Regel können danach die meisten Attraktionen ohne weiteres Entgelt benutzt werden. Anders funktioniert es beim sogenannten Tivoliprinzip (Benannt nach einem der ältesten Freizeitparks der Welt, dem Tivoli (Kopenhagen) Tivoli in Kopenhagen). Hier ist der Eintritt ähnlich wie bei einem Volksfest kostenlos oder recht günstig und es muss für die Benutzung der Attraktionen jeweils separat gezahlt werden. Ein weiterer Freizeitpark nach dem Tivoliprinzip ist der Wurstelprater in Wien. Ein Freizeitpark ist meist so angelegt, dass er ein Ausflugsziel für einen Tagesausflug bietet. Größere Parks bieten zunehmend auch Übernachtungsmöglichkeiten für mehrtägige Aufenthalte (Beispiel Europa-Park) oder bieten Zusatzangebote wie ein angegliedertes Spaßbad (Beispiel Duinrell Niederlande) an. Wenn ein Park in einem besonderen Stil durchgängig gestaltet ist, spricht man von einem '''Themenpark'''. Diese Themenparks sind entweder in mehrere unterschiedliche thematische Bereiche aufgeteilt (beispielsweise Phantasialand, Disneyland) oder konzentrieren sich auf ein spezielles Themengebiet (zum Beispiel Meeres-Themenparks wie Sea World). Des weiteren wird eine Parkanlage zur Freizeitgestaltung auch Freizeitpark genannt, wenn bestimmte Möglichkeiten der Freizeitnutzung (beispielsweise Minigolf oder Spielwiesen) zur normalen gärtnerischen Gestaltung einer Parkanlage dazukommen. Ein Beispiel für einen solchen Freizeitpark findet sich in der Gemeinde Lindlar bei Köln. Es gibt auch verschiedene Computerspiele, in denen man einen Freizeitpark aufbauen muss. Das erste war Theme Park (1994). Neben den Wirtschaftssimulation (Spiel) Wirtschaftssimulationen gibt es auch Achterbahn-Konstruktions-Spiele.

Siehe auch
* Liste von Freizeitparks

Weblinks

- Internetmagazin rund um die Welt der Freizeitparks
- Freizeitpark-Wiki
- Parkscout – Webportal zum Thema Freizeitparks
- Verband Deutscher Freizeitparks und Freizeitunternehmen e. V.
- Freizeitparks in der Krise? (Deutsche Welle) * {{dmoz|World/Deutsch/Freizeit/Freizeitparks/|Freizeitparks}} Kategorie:Freizeitpark bg:Уве?елителен парк da:Forlystelsespark en:Amusement park fi:Huvipuisto fr:Parc d'attractions he:פ?רק שעשועי? ja:?園地 nl:Attractiepark no:Fornøyelsespark pl:Wesołe miasteczko pt:Parque de diversões sv:Nöjesfält zh:主題公園 Hier bitte Freizeitparks (engl. ''Theme parks'') eintragen. Kategorie:Freizeit Kategorie:Bauwerk nach Funktion Kategorie:Freizeitindustrie ca:Categoria:Parcs d'atraccions cs:Kategorie:Zábavní parky da:Kategori:Forlystelsesparker en:Category:Amusement parks eo:Kategorio:Amuzparkoj es:Categoría:Parques de atracciones fi:Luokka:Huvipuistot fr:Catégorie:Parc d'attractions it:Categoria:Parchi di divertimento ja:Category:テーマパーク nds:Kategorie:Vergnögenspark nl:Categorie:Attractiepark no:Kategori:Fornøyelsesparker pl:Kategoria:Lunaparki pt:Categoria:Parques de diversão sv:Kategori:Nöjesparker

*** Shopping-Tipp: Freizeitpark




[Der Artikel zu Freizeitpark stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Freizeitpark zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite