W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Freitagsgebet

*** Shopping-Tipp: Freitagsgebet

Das '''Freitagsgebet''' (Arabische Sprache arabisch: ''salat al-jumu'a'') ist eine Islam islamische Tradition, die für Muslim muslimische Männer bzw. Jungen ab der Pubertät verpflichtend ist und für muslimische Frauen optional. Das an jedem Freitag stattfindende Salat (Gebet) Gebet ist das wichtigste Gebet einer Woche und wird gemeinschaftlich in der Moschee verrichtet. Es ersetzt das Mittagsgebet (''dhuhr''), unterscheidet sich diesem aber dahingehend, dass es aus zwei statt vier ''ruk'at'' besteht und somit etwas kürzer ist und die Koranverse laut vom Imam (Vorbeter) rezitiert werden und nicht stumm. Die primäre Besonderheit des Freitagsgebets ist aber, dass vor dem eigentlichen Gebet eine Predigt gehalten wird. Diese als ''Khutba'' bezeichnete Ansprache wird meist vom Imam der Moschee durchgeführt, der über ein Thema spricht, welches oft seiner Wahl entspricht oder sich auf aktuelle Ereignisse bezieht. Die ''Khutba'' hat den Wert eines halben Freitagsgebets und ist somit auch Pflicht für die Muslime. Seine soziale Bedeutung ist ähnlich dem sonntäglichen Gottesdienst Kirchgang. Das Freitagsgebet erhält durch seine fest vorgeschriebenen Regeln und Bewegungen und dem Rezitieren des Koran durch den Imam seinen Meditation meditativen Charakter. '''Siehe auch:''' Salat (Gebet), Khutba, Tah?ra Kategorie:Islam ar:صلاة الجمعة bs:Džuma-namaz en:Friday prayer ms:Solat Jumaat ru:Джума-намаз sv:Fredagsbön




[Der Artikel zu Freitagsgebet stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Freitagsgebet zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite