W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Freiberger Lebensmittel

*** Shopping-Tipp: Freiberger Lebensmittel

Die '''Freiberger Lebensmittel GmbH & Co. Produktions- & Vertriebs KG''' ist ein deutscher Hersteller von Pizza Tiefkühlpizza und anderen Fertiggerichten (Teigwaren Nudelgerichte, belegte Baguettes). Mit heute etwa 1000 Mitarbeitern in Werken in Berlin und Muggensturm sowie Österreich, Großbritannien, Frankreich und Polen ist Freiberger Europas größter Anbieter von Tiefkühlpizza. Geschäftsführer des zu Südzucker gehörenden Unternehmens ist Helmut Morent (2006). Freiberger ging 1976 aus einem kleinen Berliner Betrieb, der Pizza-Versandbäckerei mit 20 Mitarbeitern hervor, den Ernst Freiberger, Sohn eines Eiscremeherstellers (Efa-Eiskrem), gegründet hatte. 1986 wurde die damals größte Pizzafabrik Europas in Berlin-Reinickendorf eröffnet. 1995 folgte die Einführung der Marke „Alberto“. 1991 übernahm Freiberger die Firma Strickler (Baguette-Produktion) in Muggensturm, 2000 PrimAs in Oberhofen im Inntal Oberhofen (Österreich) und 2003 Stateside Foods in Westhoughton (Großbritannien). Seit 1998 ist Freiberger hundertprozentige Tochter von Südzucker.

Weblinks

- Freiberger Lebensmittel GmbH & Co. Produktions- und Vertriebs KG
- „Ich wollte immer Unternehmer sein“, Tagesspiegel, 24. September 2006, „Ernst Freiberger: Die einmalige Geschichte eines Pizzabäckers, der in Berlin ein Vermögen machte.“ Kategorie:Nahrungsmittelunternehmen Kategorie:Unternehmen (Berlin)




[Der Artikel zu Freiberger Lebensmittel stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Freiberger Lebensmittel zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite