W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Foden

*** Shopping-Tipp: Foden

Bild:Foden 1959 S20 dropside lorry reg LSU 891.jpg thumb|Foden S20 Baujahr 1959 '''Foden''' ist ein zur PACCAR-Gruppe gehörender Hersteller schwerer Lastkraftwagen LKWs.

Geschichte
1887 begann Edwin Foden und seine Söhne mit dem Bau von Lokomobilen, 1901 wurde mit dem Lastwagenbau begonnen. Hierbei verwendete man Dampfmotoren. Erst 1931 wurde der erste LKW mit Dieselmotor vorgestellt. 1932 schied Edwin Richard Foden (der Sohn des Firmengründers) aus der Firma Foden aus und gründete die Konkurrenzfirma ERF, weil er seine Partner nicht vom Dieselmotor überzeugen konnte. 1934 stellte schließlich Foden die erste Baureihe mit Dieselmotor vor. 1948 begann Foden mit der Produktion eigener Motoren. Foden wurde zu einem führenden Hersteller von Muldenkippern. 1979 führten größere Investitionen und schlechter Absatz das Unternehmen in Konkurs. 1980 wurde Foden von Paccar erworben und die Firma hieß fortan "Sandbach Engineering Company". 1981 wurde die LKW-Produktion auf niedrigem Niveau wieder begonnen. Man konzentrierte sich auf Vierachs-Modelle. Ab 1983 heißt die Firma "Foden Trucks". 1999 wurde die Produktion bei Foden eingestellt - bis 2006 wurden Foden-Modelle im auch zu Paccar gehörenden Leyland-Werk hergestellt.

Weblinks
{{Commons|Category:Foden vehicles|Fahrzeuge von Foden}}
- Homepage von Foden (englisch) Kategorie:Nutzfahrzeughersteller en:Foden Trucks nl:Foden no:Foden




[Der Artikel zu Foden stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Foden zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite