W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Fobos

*** Shopping-Tipp: Fobos

{|align = "right" |Image:Fobos.jpg thumb|Fobos Marssonde |- |Image:Phobos taken by Phobos-2 spacecraft.jpg thumb|Phobos aufgenommen von der Fobos 2 Raumsonde |}

Mission
Mit den beiden Raumsonden "'''Fobos 1'''" und "'''Fobos 2'''" nahm die UdSSR im Jahr 1988 ihr Mars (Planet) Mars-Programm wieder auf. Die beiden Sonden sollten den Marsmond Phobos (Mond) Phobos erkunden. Zu beachten ist die kyrillische Schreibweise Фобо? mit "F" statt mit "Ph", da es diesen Ausdruck im Original nicht gibt. So kann man auch zwischen dem Raumfahrzeug "Fobos" und dem Zielobjekt Phobos unterscheiden. Ziel des Projekts war die Entsendung zweier Sonden in eine Marsumlaufbahn für ca. einen Monat. Danach sollten beide Orbiter (Raumfahrt) Orbiter den Marsmond Phobos ansteuern, ihn umkreisen und eine Landeeinheit sowie einen "Springer" (nur "Fobos 2") absetzen. Als Partner holte die UdSSR die (west-)europäische Weltraumagentur ESA mit "ins Boot", – Ausdruck der Perestroika unter Michail Sergejewitsch Gorbatschow Gorbatschow. Daneben war mit der Deutsche Demokratische Republik DDR auch ein Ostblockstaat beteiligt.

Verlauf
* Am 7. Juli 1988 startete "Fobos 1", doch brach der Kontakt zu dieser Sonde bereits am 12. September 1988 ab. * Die Schwestersonde "Fobos 2" startete am 12. Juli 1988 und erreichte eine Marsumlaufbahn am 28. Januar 1989. Einige Daten und Bilder vom Mars wurden zur Erde übertragen, bevor die Sonde Phobos ansteuerte. Kurz vor dem Rendezvous (Raumfahrt) Rendezvous brach der Kontakt am 27. März 1989 ab. Was blieb, waren einige Detailaufnahmen von Phobos. "Fobos 2" war die letzte planetare Raumfahrtmission der UdSSR. Geplante weitere entfielen aufgrund des Umbruchs im Ostblocks nach 1989.

Weblinks

- Die Phobos Raumsonden (dt.)
''Siehe auch:'' Liste der unbemannten Raumfahrtmissionen, Mars 96 {{Vorlage:Navigationsleiste Marssonden}} Kategorie:Marssonde Kategorie:Raumfahrt in der Sowjetunion und in Russland cs:Program Fobos da:Fobos-programmet en:Phobos program es:Programa Phobos fi:Phobos (avaruusluotain) fr:Programme Phobos hu:Fobosz-program ja:フォボス計画 pl:Program Fobos pt:Sonda Phobos ru:Фобо? (К?) sk:Program Fobos sv:Fobosprogrammet

*** Shopping-Tipp: Fobos




[Der Artikel zu Fobos stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Fobos zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite