W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Fear of the Dark

*** Shopping-Tipp: Fear of the Dark

{{Infobox Musikalbum |Künstler = Iron Maiden |Titel = Fear of the dark |Genre = Heavy Metal |Jahr = 12. Mai 1992 |Label = EMI |Formate = Audio-CD CD, Langspielplatte LP |AnzahlTitel = 12 |Laufzeit = 58 min 31s |Besetzung = * Gesang: Bruce Dickinson * Gitarre: Dave Murray * Gitarre: Janick Gers * Bass: Steve Harris * Schlagzeug: Nicko McBrain |Produzent = * Martin Birch |Studio = Barnyard Studios, England |Vorheriges = No Prayer For The Dying |Nächstes = A Real Live One }} '''Fear of the dark''' war das neunte Studioalbum der Großbritannien britischen Heavy Metal Band Iron Maiden. Es war das letzte Album mit Sänger Bruce Dickinson bis zu dessen Rückkehr zu Iron Maiden im Jahr 1999. Die beiden auf ''Fear of the dark'' folgenden Studioalben wurden mit Blaze Bayley eingespielt. Das Album erreichte in Großbritannien die Top-Position der Album-Charts. Eine Besonderheit des Cover-Artworks war es, dass erstmals in der Karriere von Iron Maiden nicht Derek Riggs für die Gestaltung verantwortlich war. Das letztlich verwendete Bild stammt von Melvyn Grant. Das Album wurde von Fans und Kritik gemischt aufgenommen und insbesondere im Vergleich zu früheren Alben der Band als unterdurchschnittlich bewertet, wobei auch Bruce Dickinsons' Gesangsleistung als relativ schwach kritisiert wurde. Mit dem Titelsong "Fear of the dark" ist ein Stück auf dem Album vertreten, welches seitdem auf nahezu allen Konzerten gespielt wurde und wird.

Tracklist
# "Be Quick or Be Dead" (Bruce Dickinson, Janick Gers) – 3:24 # "From Here to Eternity" (Steve Harris) – 3:38 # "Afraid to Shoot Strangers" (Harris) – 6:56 # "Fear is the Key" (Dickinson, Gers) – 5:35 # "Childhood's End" (Harris) – 4:40 # "Wasting Love" (Dickinson, Gers) – 5:50 # "The Fugitive" (Harris) – 4:54 # "Chains of Misery" (Dave Murray, Dickinson) – 3:37 # "The Apparition" (Harris, Gers) – 3:54 # "Judas Be My Guide" (Dickinson, Murray) – 3:08 # "Weekend Warrior" (Harris, Gers) – 5:39 # "Fear of the Dark" (Harris) – 7:19

Singles
* '''Be Quick Or Be Dead'''/Nodding Donkey Blues/Space Station No. 5/Bayswater ain't a bad Place to be (Hidden Track bei der CD-Version) * '''From Here To Eternity'''/Roll Over Vic Vella/Public Enema Number One (live)/No Prayer For The Dying (live) * '''Wasting Love'''/Tailgunner (live)/Holy Smoke (live)/The Assassin (live) Eine Liveversion vom Titelsong "Fear of the dark" wurde im Rahmen des nachfolgenden Livealbums "A Real Live One" als Single ausgekoppelt.

Weblinks

- Ausführliche Interpretation im Iron Maiden Commentary (''englisch'') {{Navigationsleiste Alben von Iron Maiden}} Kategorie:Album (Heavy Metal) Fear of the dark Kategorie:Iron Maiden bg:Fear of the Dark cs:Fear of the Dark en:Fear of the Dark (album) es:Fear of the Dark fi:Fear of the Dark (albumi) fr:Fear of the Dark it:Fear of the Dark nl:Fear Of The Dark (Iron Maiden) no:Fear of the Dark pl:Fear of the Dark pt:Fear of the Dark ro:Fear of the Dark sk:Fear of the Dark sr:Fear of the Dark (албум) sv:Fear of the Dark

*** Shopping-Tipp: Fear of the Dark




[Der Artikel zu Fear of the Dark stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Fear of the Dark zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite