W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Europäischer Wolfsbarsch

*** Shopping-Tipp: Europäischer Wolfsbarsch

{| class="taxobox" ! Europäischer Wolfsbarsch |- | class="taxo-bild" | Bild:Dicentrarchus labrax.jpg thumb|280px|Europäische Wolfsbarsche (''Dicentrarchus labrax'') |- ! {{Taxonomy}} |- | {| |- | ''{{Infraclassis}}:'' || Echte Knochenfische (Teleostei) |- | ''{{Superordo}}:'' || Stachelflosser (Acanthopterygii) |- | ''{{Ordo}}:'' || Barschartige (Perciformes) |- | ''{{Familia}}:'' || Wolfsbarsche (Moronidae) |- | ''{{genus}}:'' || ''Dicentrarchus'' |- | ''{{species}}:'' || Europäischer Wolfsbarsch |} |- ! Nomenklatur (Biologie) Wissenschaftlicher Name |- | class="taxo-name" | ''Dicentrarchus labrax'' |- | class="Person" | (Carl von Linné Linnaeus, 1758) |- |} Bild:Dicentrarchus labrax02.JPG thumb|280px|Europäischer Wolfsbarsch Der '''Europäische Wolfsbarsch''' (''Dicentrarchus labrax'') ist ein Fische Fisch aus der Familie (Biologie) Familie der Wolfsbarsche (Moronidae).

Merkmale
Die Fische erreichen eine maximale Körperlänge von etwa 100 Zentimetern und ein Gewicht von ca. 12 Kilogramm. Sie haben einen langgestreckten Körper. Der Rücken ist dunkelgrau, die Färbung wird an den Seiten zunehmend heller, der Bauch ist fast weiß. Die dunkle Seitenlinie ist gut erkennbar.

Vorkommen
Die Tiere kommen im Ostatlantik von Marokko bis Norwegen vor. Sie leben aber auch im Mittelmeer und im Schwarzes Meer Schwarzen Meer. Am häufigsten findet man sie in den Gewässern um die Britische Inseln Britischen Inseln, vor allem in der Nordsee. Sie leben in einer Wassertiefe von 10 bis 100 Metern, schwimmen aber meist im flacheren Wasser. Man findet sie während der Sommermonate manchmal auch im Brackwasser von Mündung (Gewässer) Flussmündungen. In den kalten Jahreszeiten schwimmen sie abseits der Küsten in tiefem Wasser.

Lebensweise
Sie leben räuberisch und jagen nachts verschiedene Weichtiere, Krebstiere und Fische. Die Paarung findet von Januar bis März statt. Die Larven schlüpfen aus den von den Weibchen abgelegten Eiern bereits nach ca. drei Tagen. Jungtiere leben in Schwarmverhalten Schwärmen, mit zunehmenden Alter verlieren sie aber ihre Geselligkeit.

Wirtschaftliche Bedeutung
Der Europäische Wolfsbarsch ist ein wichtiger Speisefisch, der auch in Aquakulturen gezüchtet wird. Der Fisch wird auch als ''Branzino'', im Spanische Sprache Spanischen als ''Lubina'' und im Französische Sprache Französischen als ''Loup de mer'' bezeichnet.

Weblinks
{{Commons|Dicentrarchus|{{PAGENAME}}}}
- Europäischer Wolfsbarsch bei Fishbase (englisch) Kategorie:Barschartige ca:Llobarro en:European seabass es:Dicentrarchus labrax fr:Bar (poisson) gl:Robalo he:לברק it:Dicentrarchus labrax nl:Zeebaars pl:Labraks ru:Сиба? sv:Havsabborre tr:Bayağı levrek

*** Shopping-Tipp: Europäischer Wolfsbarsch




[Der Artikel zu Europäischer Wolfsbarsch stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Europäischer Wolfsbarsch zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite