W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Europäischer Rechnungshof

*** Shopping-Tipp: Europäischer Rechnungshof

Bild:Europaeischer_Rechnungshof.jpg thumb|200px|Logo des EuRH Der '''Europäische Rechnungshof''' (kurz '''EuRH''') wurde 1975 durch den Vertrag zur Änderung bestimmter Finanzvorschriften errichtet, nahm 1977 als unabhängiges Kontrollorgan seine Arbeit auf und wurde mit dem Vertrag über die Europäische Union Vertrag von Maastricht 1993 den anderen Organen gleichgestellt. Durch die Verträge von Vertrag von Amsterdam Amsterdam und Vertrag von Nizza Nizza wurden seine Kompetenzen weiter ausgebaut. Auf Grundlage der Art. 246-248 Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft EGV, überprüft der EuRH in der Europäische Union Europäischen Union die Rechtmäßigkeit und ordnungsgemäße Verwendung von Einnahmen und Ausgaben der Institutionen. Er wacht über die Wahrung von Sparsamkeit, Wirtschaftlichkeit und Wirksamkeit. Seinen Sitz hat er in Luxemburg. Jedes EU-Erweiterung Mitgliedsland schlägt einen Vertreter für den EuRH vor, der fachlich geeignet und unabhängig ist und vom Rat der Europäischen Union Ministerrat nach Anhörung des Europäisches Parlament Parlaments für die Dauer von sechs Jahren ernannt wird [http://eca.europa.eu/eca/organisation/eca_organisation_membres_de.htm Das Kollegium des Europäischen Rechnungshofes]. (Deutsche Vertreterin ist derzeit die frühere Präsidentin des Bundesrechnungshofs, Hedda von Wedel.) An der Spitze des EuRH steht der Präsident, der aus den Reihen der Mitglieder auf drei Jahre (eine Wiederwahl ist möglich) gewählt wird. Die Mitglieder können für bestimmte Berichte oder Stellungnahmen Kammern bilden. Höchster Beamter des EuRH ist der Generalsekretär, der vom Hof ernannt und mit Verwaltungsaufgaben betraut wird.[http://eca.europa.eu/eca/organisation/eca_organisation_organigramme_de.htm Das Organigramm des EuRH] Die Mitarbeiter des EuRH (derzeit rund 760) bilden Prüfungsgruppen für spezifische Prüfvorhaben. Sie können jederzeit Prüfbesuche bei anderen EU-Organen, in den Mitgliedsstaaten sowie in Ländern durchführen, die EU-Hilfen erhalten. Rechtliche Schritte kann er jedoch nicht unternehmen - Verstöße werden den anderen Organen mitgeteilt, damit entsprechende Maßnahmen ergriffen werden können. Der EuRH legt einen jährlichen Bericht vor, der u. a. für die Haushaltsbehörde (Parlament und Ministerrat) von Bedeutung ist. Fällt der Bericht zufriedenstellend aus, legt der Hof diesen Institutionen eine '''Zuverlässigkeitserklärung''' vor und bestätigt damit das ordnungsgemäße Wirtschaften innerhalb der EU.

Der EuRH und der Rücktritt der Santer-Kommission
Die Arbeit des Rechnungshofs erreichte 1998 und 1999 eine breite Öffentlichkeit, als er der Kommission die '''Zuverlässigkeitserklärung''' versagte. Der Rücktritt der EU-Kommission Santer Santer-Kommission erfolgte dabei aufgrund der zu Tage getretenen Unregelmäßigkeiten, nicht aber als Reaktion auf den Bericht des Rechnungshofes. Seit der Rechnungshof Zuverlässigkeitserklärungen abgibt (seit Beginn der neunziger Jahre), waren diese stets negativ.

Abgrenzung zu OLAF
Der Rechnungshof ist nicht identisch mit der europäischen Betrugsbekämpfungsbehörde OLAF. Beide Organisationen arbeiten jedoch zusammen. Wenn der Rechnungshof während seiner Prüfungsarbeit auf Unregelmäßigkeiten oder mögliche Fälle von Betrug stößt, übergibt er diese zur weiteren Untersuchung an OLAF.

Quellen


Weblinks

- Website des Europäischen Rechnungshofes {{Navigationsleiste Hauptorgane der Europäischen Union}} Kategorie:Behörde (Europäische Union) Rechnungshof ca:Tribunal de Comptes Europeu cs:Evropský ú?etní dvůr da:Den Europæiske Revisionsret en:European Court of Auditors eo:Revizora Kortumo es:Tribunal de Cuentas Europeo fi:Euroopan tilintarkastustuomioistuin fr:Cour des comptes européenne hr:Revizorski sud it:Corte dei conti europea ka:ევრ?პის ?უდიტ?რთ? ს?ს?მ?რთლ? lb:Europäesche Rechnungshaff nl:Europese Rekenkamer no:Revisjonsretten (EU) pl:Trybunał Obrachunkowy ro:Curtea Europeană de Conturi sk:Európsky dvor audítorov sv:Europeiska revisionsrätten

*** Shopping-Tipp: Europäischer Rechnungshof




[Der Artikel zu Europäischer Rechnungshof stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Europäischer Rechnungshof zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite