W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Einheitsbilanz

*** Shopping-Tipp: Einheitsbilanz

Eine '''Einheitsbilanz''' ist eine Bilanz, die gleichzeitig die handelsrechtlichen und steuerrechtlichen Zwecke erfüllt. Die Posten der Handelsbilanz sowie die der Steuerbilanz sind identisch. Handelsrechtliche Aktivierungswahlrechte werden ausgeübt, um der steuerrechtlichen Aktivierungspflicht zu entsprechen und ebenso werden handelsrechtliche Passivierungswahlrechte nicht ausgeübt um somit den steuerrechtlichen Passivierungsverboten zu entsprechen (Maßgeblichkeitsprinzip). Unterschiede zwischen Handels- und Steuerbilanz, die im Rahmen der Einheitsbilanz nicht dargestellt werden können, werden in einer Nebenrechnung (auch sog. 60-II-Rechnung) dargestellt, vgl. § 60 Abs. 2 S. 1 EStDV. {{Wiktionary|Einheitsbilanz}} {{Rechtshinweis}} Kategorie: Buchführung Kategorie:Bilanzrecht Kategorie: Steuerrecht




[Der Artikel zu Einheitsbilanz stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Einheitsbilanz zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite