W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Einheit 101

*** Shopping-Tipp: Einheit 101

Die '''Einheit 101''' war eine Elitetruppe Eliteeinheit der Israelische Streitkräfte israelischen Streitkräfte, die im August 1953 unter Ariel Scharon aufgestellt wurde. Die Einheit bestand aus vierzig bis fünfzig speziell ausgebildeten Soldaten und führte insbesondere "''Suchen und Zerstören''"-Operationen gegen Terrorbasen in den feindlichen arabischen Nachbarstaaten aus. Daneben wurden aber auch reine Vergeltungsaktionen durchgeführt. Der umstrittenste Einsatz dieser Art war zweifelsohne 1953 im jordanischen Dorf Kibya-Massaker Kibya, wo 45 Häuser gesprengt wurden und 69 Dorfbewohner, die sich trotz Räumungsbefehls in ihren Häusern versteckt hielten, ums Leben kamen. Aufgrund dieser Aktion wurde im Januar 1954 die Selbständigkeit der Einheit 101 aufgehoben. Sie wurde ins Fallschirmjäger-Bataillon 890 integriert und nahm weiterhin an Vergeltungsangriffen gegen militärische Ziele als Teil der 202. Fallschirmjäger-Brigade teil. Kategorie:Militär (Israel) Kategorie:Spezialeinheit en:Unit 101 fr:Unité 101 gl:Unidade 101 he:יחידה 101 ms:Unit 101 sv:Enhet 101




[Der Artikel zu Einheit 101 stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Einheit 101 zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite