W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Ebenezer Emergency Fund

*** Shopping-Tipp: Ebenezer Emergency Fund

Der '''Ebenezer Emergency Fund''' ist eine von Gustav Scheller (†  18. Februar 2000) 1991 gegründete evangelikale Organisation, die auf Basis von biblische Prophetie biblischer Prophetie ihren Auftrag darin sieht, den Juden in der Diaspora die Möglichkeit zur Rückkehr nach Israel zu geben. Sie bezieht sich auf Bibelstellen, die eine Rückkehr des Jüdische Volkes nach Israel nach der Vertreibung in die Diaspora. In der Wendung :"''Darum siehe, Tage kommen, spricht der HERR, da wird man nicht mehr sagen: So wahr der Herr lebt, der die Söhne Israel aus dem Land Ägypten heraufgeführt hat! - sondern: So wahr der HERR lebt, der die Söhne Israel aus dem Land des Nordens heraufgeführt hat und aus all den Ländern wohin er sie vertrieben hatte! Und ich werde sie in ihr Land zurückbringen, das ich ihren Vätern gegeben habe." (Jeremia) deutet sie heute das Land des Nordens als die frühere GUS und konzentrierte daher ihre Aktivitäten zunächst in diesen Ländern. Der Ebenezer Emergency Fund übernimmt die Kosten der Auswanderung meist erforderlichenfalls in voller Höhe. Zudem werden verschiedene Schiffsreisen von Odessa, Ukraine nach Haifa, Israel organisiert. Ebenezer verhalf bisher über 100.000 Juden nach Israel. Finanziert wird die Organisation fast ausschließlich von Spenden aus der ganzen Welt. Zudem sind immer viele Volontäre im Einsatz und Ebenezer arbeitet mit verschiedenen jüdischen Organisationen zusammen.

Weblinks

- Link-Ebenezer Website Kategorie:Christliche Organisation Kategorie:Judentum Kategorie:Migration Kategorie:evangelikal




[Der Artikel zu Ebenezer Emergency Fund stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Ebenezer Emergency Fund zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite