W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


East African Railways

*** Shopping-Tipp: East African Railways

Die '''East African Railways''' (EAR) waren eine Bahngesellschaft der drei ostafrikanischen Staaten Kenia, Uganda und Tansania. Die Gesellschaft entstand 1948 durch den Zusammenschluss der Kenia Uganda Railways (KUR) und der Tanganjika Railways (TR). Die wichtigste Strecke verlief von Mombasa am Indischen Ozean über Nairobi nach Kampala. Das Streckennetz der EAR war in Meterspur gebaut; die Dampflokomotiven der EAR Klasse 59 Klasse 59 waren die größten Meterspurlokomotiven überhaupt. 1977 löste sich die EAR auf, weil es zunehmende Differenzen zwischen den drei beteiligten Staaten gab. Kategorie:Ehemalige Bahngesellschaft (Afrika) Kategorie:Spurweite 1000 mm




[Der Artikel zu East African Railways stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels East African Railways zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite