W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


E-Democracy

*** Shopping-Tipp: E-Democracy

Unter '''E-Democracy''' bzw. '''E-Demokratie''' versteht man die Vereinfachung und Durchführung von Prozessen zur Information, Kommunikation und Transaktion innerhalb und zwischen Institutionen der Legislative, Bürgern, Unternehmen und weiteren staatlichen Institutionen durch den Einsatz von Informationstechnologie Informations- und Kommunikationstechnologien. Bild:E-Government.jpg thumb|300px|Dimensionen von E-Government Hierbei spielt aber auch die Meinungsbildung Willens- und Meinungsbildung oder die Wahl, also das Vorfeld zur Besetzung der Institutionen eine Rolle. Die Nutzung von E-Democracy-Angeboten ist freiwillig, solange Internetwahlen (I-Voting) nicht bundesweit etabliert sind. Die für E-Democracy verwendeten Medien schließen vielmehr sogar mögliche Nutzer aus, etwa politikbegeisterte Bürger ohne Internetzugang. Es ist Teil des E-Governments.

Elemente
Neben der eigentlichen elektronischen Wahl, dem E-Voting, unterscheidet man insbesondere zwischen direktdemokratischen und indirektdemokratischen Elementen der E-Democracy.

direktdemokratisch
*I-Voting bezeichnet die Möglichkeit, bei Wahlen oder Referenden die Stimme über das Internet abzugeben. *'''E-Protest''' schafft Verknüpfungen für Protestaktionen, etwa über die Webpräsenz einer Bürgerinitiative. *'''E-Activism''' ist ein Überbegriff für Internet-basierende Bottom-up-Initiativen, die sich meist sehr direkt an der Durchsetzung eines bestimmten politischen Ziels oder der Mitteilung politischer Interessen orientieren.

indirektdemokratisch
*'''E-Information''' dient als Einstieg in die elektronische Willensbildung, etwa über eine Bereitstellung von Informationen auf der Webpräsenz einzelner Politiker. *E-Partizipation ermöglicht Bürgerinnen und Bürgern eine Einflussnahme auf politischen Entscheidungen über das Internet, etwa bei Bauvorhaben oder Planungsprozessen. *'''E-Parliament''' bezieht den Bürger in parlamentarische Arbeit ein, etwa durch Diskussionsforen auf der Webpräsenz der Parlamente. *'''E-Party''' bietet Parteimitgliedern Möglichkeiten zur Mitarbeit über das Internet. *Internetwahlkampf stellt Informationen von Wahlkämpfern bereit.

Literatur
* Anne Haeming: [http://www.bundestag.de/dasparlament/2006/30-31/Kehrseite/001.html ''Post vom Abgeordneten. Die neue Webseite sie-schreiben-dir.de''], in Das Parlament, Nr. 30-31, 24. Juli 2006, S.18 * Peter Wolff: Mehr als Internetwahlen - E-Demokratie im Rheingau-Taunus kommt voran. In: Jahrbuch ´06 Rheingau-Taunus, S. 125-127, Bad Schwalbach, 2005 * '''Tobias Gantert: E-Demokratie - Chancen und Risiken'''; August 2006, erschienen im VDM-Verlag Dr. Müller, Saarbrücken; * Christoph Dowe, Oliver Märker: Elektronische Bürgerbeteiligung in deutschen Großstädten 2004 – Website-Ranking der Initiative eParticipation. Download unter [http://www.initiative-eparticipation.de/ Initiative E-Participation] * Thomas Hart, Frank Pflügler: Neue Medien und Bürgerorientierung – Strategien für die Zukunft vor Ort. Download unter [http://www.bertelsmann-stiftung.de/cps/rde/xchg/bst/hs.xsl/prj_6187.htm/ Bertelsmann-Stiftung].

Weblinks

- Public Sector/E-Government Competence Center der Competence Site
- Politik-digital.de ist ein Non-Profit Online-Magazin zu den Themen E-Demokratie, E-Government und E-Partizipation Kategorie:Politisches Medium Kategorie:E-Government en:E-democracy he:דמוקרטיה ?לקטרונית it:E-democracy pt:Ciberdemocracia

*** Shopping-Tipp: E-Democracy




[Der Artikel zu E-Democracy stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels E-Democracy zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite