W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Durativ

*** Shopping-Tipp: Durativ

'''Durativ''' (von Latein lat. ''durare'' „anhaltend“, „ausdauernd“) ist ein Begriff der Grammatik, der sich auf die Aktionsart eines Verbs bezieht. Durative oder ''imperfektive'' Verben bezeichnen Handlungen oder Ereignisse, deren Zustand keine zeitliche Begrenzung hat, also ''andauernd'' oder ''unvollendet'' ist. Die Form ''be''+Partizip Präsens im Englische Sprache Englischen sowie die Form „sein“+„am/beim/im“-Infinitiv kann man als Vertreter der durativen Aktionsart ansehen. Sie werden aber in der Regel als Aspekt (Linguistik) Aspektformen behandelt. In der Altphilologie gebraucht man die durative Aktionsart – neben der resultativen, ingressiven u. a. – zur Präzisierung von Tempusbedeutungen. Beispiele: Gehen, sitzen, schlafen, fahren, regnen, schreiben, betrachten usw. Es gibt auch Grammatiken, die diese Verben als aktionsartneutral bezeichnen. {{Navigationsleiste Grammatik des Verbs}} Kategorie:Grammatik




[Der Artikel zu Durativ stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Durativ zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite