W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Dmitri Wladislawowitsch Neljubin

*** Shopping-Tipp: Dmitri Wladislawowitsch Neljubin

'''Dmitri Wladislawowitsch Neljubin''' (russische Sprache russisch ''Дмитрий Влади?лавович ?елюбин''; * 8. Februar 1971 in Sankt Petersburg Leningrad (St. Petersburg); † 1. Januar 2005 St. Petersburg) war ein russischer Radsportler. Seinen größten Erfolg feierte Neljubin bei den Olympische Sommerspiele 1988 Olympischen Sommerspielen 1988 in Seoul. Als 17-jähriger wurde er zusammen mit Wjatscheslaw Wladimirowitsch Jekimow Wjatscheslaw Jekimow, Artūras Kasputis und Gintautas Umaras Olympiasieger in der 4000-m-Mannschaftsverfolgung. Neljubin wurde am Neujahrsmorgen 2005 während der Feierlichkeiten zum Jahreswechsel in St. Petersburg vor seinem Wohnhaus von einem Unbekannten mehrmals ein Messer in Bauch und Lunge gestochen. Er erlag später im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Kategorie:Mann Neljubin, Dmitri Wladislawowitsch Kategorie:Radsportler (Russland) Neljubin, Dmitri Wladislawowitsch Kategorie:Olympiasieger (Radsport) Neljubin, Dmitri Wladislawowitsch Kategorie:Geboren 1971 Neljubin, Dmitri Wladislawowitsch Kategorie:Gestorben 2005 Neljubin, Dmitri Wladislawowitsch {{Personendaten| NAME=Neljubin, Dmitri Wladislawowitsch |ALTERNATIVNAMEN= |KURZBESCHREIBUNG=russischer Radsportler |GEBURTSDATUM=8. Februar 1971 |GEBURTSORT= |STERBEDATUM=1. Januar 2005 |STERBEORT=Sankt Petersburg St. Petersburg, Russland }} fr:Dmitri Neljubin pl:Dmitrij Nielubin




[Der Artikel zu Dmitri Wladislawowitsch Neljubin stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Dmitri Wladislawowitsch Neljubin zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite