W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Dmitri Grusdew

*** Shopping-Tipp: Dmitri Grusdew

'''Dmitri Grusdew''' (kasachisch-kyrillisch {{lang|kz|Дмитрий Груздев}}; * 13. März 1986) ist ein Kasachstan kasachischer Radrennfahrer. Dmitri Grusdew begann seine Karriere 2006 bei dem kasachischen Continental Team Capec. Bei den Asienspiele 2006/Radsport Asienspielen 2006 in Doha gewann er mit seinen Landsmännern Andrei Misurow, Ilja Tschernyschow und Alexander Dymowskich, die allesamt bei derselben Mannschaft unter Vertrag stehen, die Goldmedaille im Mannschaftszeitfahren vor dem Iran und den Japanern.

Erfolge
;2006 * Goldmedaille im Mannschaftszeitfahren der Asienspiele 2006/Radsport Asienspiele

Teams
*2006 Capec

Quellen

- www.radsport-news.com Kategorie:Radsportler (Kasachstan) Grusdew, Dmitri Kategorie:Geboren 1986 Grusdew, Dmitri Kategorie:Mann Grusdew, Dmitri {{Personendaten |NAME=Grusdew, Dmitri |ALTERNATIVNAMEN=Grusdev, Dmitri; Груздев, Дмитрий (kasachisch-kyrillisch) |KURZBESCHREIBUNG=Kasachstan kasachischer Radrennfahrer |GEBURTSDATUM=13. März 1986 |GEBURTSORT= |STERBEDATUM= |STERBEORT= }}




[Der Artikel zu Dmitri Grusdew stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Dmitri Grusdew zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite