W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Die kluge Bauerntochter

*** Shopping-Tipp: Die kluge Bauerntochter

'''Die kluge Bauerntochter''' ist der Titel eines Märchens aus der Anthologie Sammlung der Brüder Grimm. In der offiziellen Zählung der Kinder- und Hausmärchen (KHM) trägt es die Nummer ''KHM 94''.

Inhaltliche Zusammenfassung
Ein Bauer findet in einem vom König geschenkten Acker einen goldenen Mörser. Da er den dazugehörigen Stößer nicht findet, rät ihm seine Tochter davon ab, den Mörser ohne den Stößer dem König zu bringen. Der Bauer tut es trotzdem und wird sogleich gefangen gesetzt, weil der König ihm vorhält, den Stößer unterschlagen zu haben. Erst nachdem die Bauerntochter den König von ihrer Klugheit überzeugt, indem sie eine vermeintlich unlösbare Aufgabe löst, lässt dieser den Bauern wieder frei, heiratet die Bauerntochter und macht sie zur Königin. Jahre später setzt die frühere Bauerntochter und jetzige Königin ihre Klugheit wieder ein, um einem Pferdebesitzer im Streit mit einem Ochsenbauer zu seinem Recht zu verhelfen, mischt sich dadurch aber in die Rechtsprechung des Königs ein, weswegen dieser sie verstößt. Er gesteht ihr aber noch zu, dasjenige aus dem Königsschloss mit in ihr Bauernhaus zu nehmen, was ihr "das Liebste" ist. Die Königin versetzt ihren Mann in einen tiefen Schlaf und nimmt ihn, der ihr "das Liebste" geworden ist, mit sich in ihr Bauernhaus. Als der König dort wieder erwacht, erkennt er erst, wie groß die Liebe seiner Frau tatsächlich ist; er nimmt sie gerührt zurück mit auf das Schloss und lässt sich erneut mit ihr vermählen. "Und sie werden ja wohl noch auf den heutigen Tag leben."

Bühnenfassungen
* Carl Orff: ''Die Kluge'', Oper (Uraufführung 1943 in Frankfurt/Main) * Max Jacob (Puppenspieler) Max Jacob: ''Die kluge Bauerntochter'', Puppenspiel für Jugendliche und Erwachsene (Hohnsteiner Kasper Hohnsteiner Puppenspiele) * Rudolf Fischer (Puppenspieler) Rudolf Fischer: ''Die kluge Bauerntochter'', Puppenspiel für Jugendliche und Erwachsene (Königsteiner, später Darmstädter Puppenspiele) * Gerd J. Pohl: ''Die kluge Bauerntochter'', Handpuppenspiel für Kinder im Grundschulalter, Jugendliche und Erwachsene (Piccolo Puppenspiele, Bonn) * Kolja Wlazik: ''Die kluge Bauerntochter'', Handpuppenspiel für Kinder im Grundschulalter (Puppenpavillon Bensberg Lapislazuli Puppentheater, Bergisch Gladbach)

Hörspiele
* ''Der arme Müllersbursche und das Kätzchen'' (mit ''Die kluge Bauerntochter'' auf der B-Seite), Europa (Hörspiel-Label) EUROPA-LP o.J. * ''König Drosselbart'' (mit ''Die kluge Bauerntochter'' auf der B-Seite), Hörzu-Kinder-LP, o.J. * ''Die kluge Bauerntochter'', Litera-LP (Nr. 865205), DDR 1974.

Verfilmung
* ''Die kluge Bauerntochter'' (Buch: Heinz Bothe-Pelzer; Regie: Rudolf Jugert), BRD oder Schweiz 1971.

Literatur
* Jacob und Wilhelm Grimm: ''Die schönsten Märchen der Brüder Grimm'', Gütersloh 1957.

Weblinks
[http://gutenberg.spiegel.de/grimm/maerchen/bauernto.htm Text der "Klugen Bauerntochter" im Gutenberg-Projekt] Kategorie:Literatur (Deutsch) Kluge Bauerntochter, Die Kategorie:Literarisches Werk Kluge Bauerntochter, Die Kategorie:Märchen Kluge Bauerntochter, Die Kategorie:Grimms Märchen Kluge Bauerntochter, Die

*** Shopping-Tipp: Die kluge Bauerntochter




[Der Artikel zu Die kluge Bauerntochter stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Die kluge Bauerntochter zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite