W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Daniyel Cimen

*** Shopping-Tipp: Daniyel Cimen

'''Daniyel Cimen''' [{{IPA|'tʃiˑmən}}] (* 19. Januar 1985 in Hanau) ist ein Deutschland deutscher Fußball Fußballspieler. Der Sohn aramäischer Eltern begann als 4-jähriger bei der ''SG Nieder-Roden'' und wechselte bereits 1994 zu Eintracht Frankfurt. Er absolvierte in der Saison 2004/05 neun Zweitligaspiele und schaffte mit den Hessen den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga 1. Bundesliga. Daneben steht er im aktuellen Kader der deutschen U-20 Nationalmannschaft. Zur Rückrunde der Saison 2006/07 wechselte Cimen auf Leihbasis zu Eintracht Braunschweig; im Sommer 2007 wird er aller Voraussicht nach nach Frankfurt zurückkehren.

Weblinks
[http://www.bundesliga.de/clubs/teams/spieler.php?id=24469 Spielerportrait bei bundesliga.de] {{Navigationsleiste Kader von Eintracht Braunschweig}} Kategorie:Mann Cimen, Daniyel Kategorie:Fußballspieler (Deutschland) Cimen, Daniyel Kategorie:Deutscher Cimen, Daniyel Kategorie:Geboren 1985 Cimen, Daniyel {{Personendaten| NAME=Cimen, Daniyel |ALTERNATIVNAMEN= |KURZBESCHREIBUNG=Profifußballer |GEBURTSDATUM=19. Januar 1985 Erlernter Beruf: Realschulabschluss Größe: 178 cm Gewicht: 80 kg Geburtsort: Hanau Im Verein seit: 01.01.2007 |GEBURTSORT=Hanau) |STERBEDATUM= |STERBEORT= }} en:Daniyel Cimen




[Der Artikel zu Daniyel Cimen stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Daniyel Cimen zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite