W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Curtis Brown (Eishockeyspieler)

*** Shopping-Tipp: Curtis Brown (Eishockeyspieler)

{| class="infobox" align=right style="width: 230px; font-size: 95%;" |- ! colspan="2" bgcolor="#e5e5e5" align=center |Bild:Flag_of_Canada.svg 20px|Kanadier '''Curtis Brown''' |- ! colspan="2" bgcolor="#e5e5e5" align=center | '''Personenbezogene Informationen''' |- style="vertical-align: top;" | '''Geburtstag''' | 12. Februar 1976 |- | '''Geburtsort''' | Unity (Saskatchewan) Unity, Saskatchewan, Kanada |- | '''Spitzname''' | ''Brownie'' |- | '''Größe''' | 183 Meter cm |- | '''Gewicht''' | 88 Kilogramm kg |- ! colspan="2" bgcolor="#e5e5e5" align=center | '''Spielerbezogene Informationen''' |- style="vertical-align: top;" | '''Position''' | Angriffsspieler (Eishockey) Center |- style="vertical-align: top;" | '''Nummer''' | #37 |- style="vertical-align: top;" | '''Schusshand''' | Rechts |- ! colspan="2" bgcolor="#e5e5e5" align=center | '''Mannschaften''' |- style="vertical-align: top;" | '''1991-1995''' | Moose Jaw Warriors |- style="vertical-align: top;" | '''1995-2004''' | Buffalo Sabres |- style="vertical-align: top;" | '''2004''' | San Jose Sharks |- style="vertical-align: top;" | '''2004-2005''' | San Diego Gulls |- style="vertical-align: top;" | '''2005-2006''' | Chicago Blackhawks |- style="vertical-align: top;" | '''seit 2006''' | San Jose Sharks |} '''Curtis Dean Brown''' (* 12. Februar 1976 in Unity (Saskatchewan) Unity, Saskatchewan, Kanada) ist ein professioneller Eishockey-Spieler in der nordamerikanischen Profiliga National Hockey League NHL. Zurzeit spielt er für die San Jose Sharks.

Karriere
Brown begann seine Karriere in der Western Hockey League (WHL) bei den Moose Jaw Warriors, die ihn in der Saison 1991/92 erstmals in einem Playoff-Spiel einsetzten. In den folgenden zwei Jahren gehörte er zum festen Kader des Teams. Im NHL Entry Draft 1994 wurde er dann von den Buffalo Sabres in der zweiten Runde an 43. Stelle ausgewählt. Es folgte sein bestes Jahr in Moose Jaw mit 104 Punkten in 70 Spielen. Zudem bestritt er sein erstes National Hockey League NHL-Spiel für Buffalo, in dem er gleich sein erstes Tor und seine erste Vorlage verbuchte. Es folgten zwei durchwachsene Jahre, in denen Brown immer wieder zwischen WHL, American Hockey League AHL und NHL pendelte. Erst zu Beginn der NHL 1997/98 Saison 1997/98 etablierte er sich im Kader der Sabres und verblieb dort bis zum Ende der Transferperiode im Jahr 2004. Er wechselte zusammen mit Andy Delmore zu den San Jose Sharks für Jeff Jillson und einen Draft-Pick der neunten Runde. Während des Lockout NHL-Lockouts 2004/05 spielte Brown in der East Coast Hockey League bei den San Diego Gulls. Nach seinem Ausflug kehrte er in der folgenden Saison nicht nach San Jose zurück, sondern unterschrieb einen Vertrag bei den Chicago Blackhawks, welchen er am Ende der Saison aber wieder auflöste, um im Sommer 2006 erneut in San Jose anzuheuern.

Karrierestatistik
Bild:Sharks player 2006.jpg thumb|290px|right|Brown (rechts) im Auswärtstrikot der Sharks während der [[NHL 2006/07|Saison 2006/07 im Gespräch mit Teamkollege Mark Smith]] {| BORDER="0" CELLPADDING="3" CELLSPACING="0" ID="Table3" |- bgcolor="#e0e0e0" ! colspan="3" bgcolor="#ffffff" |   ! rowspan="99" bgcolor="#ffffff" |   ! colspan="5" | Reguläre Saison ! rowspan="99" bgcolor="#ffffff" |   ! colspan="5" | Playoffs |- bgcolor="#e0e0e0" ! Saison ! Team ! Liga ! GP ! G ! A ! Pts ! PIM ! GP ! G ! A ! Pts ! PIM |- ALIGN="center" | 1991-92 | Moose Jaw Warriors | Western Hockey League WHL | - | - | - | - | - | 1 | 0 | 0 | 0 | 0 |- ALIGN="center" bgcolor="#f0f0f0" | 1992-93 | Moose Jaw Warriors | WHL | 71 | 13 | 16 | 29 | 30 | - | - | - | - | - |- ALIGN="center" | 1993-94 | Moose Jaw Warriors | WHL | 72 | 27 | 38 | 65 | 82 | - | - | - | - | - |- ALIGN="center" bgcolor="#f0f0f0" | 1994-95 | Moose Jaw Warriors | WHL | 70 | 51 | 53 | 104 | 63 | 10 | 8 | 7 | 15 | 20 |- ALIGN="center" | | Buffalo Sabres | National Hockey League NHL | 1 | 1 | 1 | 2 | 2 | - | - | - | - | - |- ALIGN="center" bgcolor="#f0f0f0" | 1995-96 | Moose Jaw Warriors | WHL | 25 | 20 | 18 | 38 | 30 | - | - | - | - | - |- ALIGN="center" | | Prince Albert Raiders | WHL | 19 | 12 | 21 | 33 | 8 | 18 | 10 | 15 | 25 | 18 |- ALIGN="center" bgcolor="#f0f0f0" | | Buffalo Sabres | NHL | 4 | 0 | 0 | 0 | 0 | - | - | - | - | - |- ALIGN="center" | | Rochester Americans | American Hockey League AHL | - | - | - | - | - | 12 | 0 | 1 | 1 | 2 |- ALIGN="center" bgcolor="#f0f0f0" | 1996-97 | Rochester Americans | AHL | 51 | 22 | 21 | 43 | 30 | 10 | 4 | 6 | 10 | 4 |- ALIGN="center" | | Buffalo Sabres | NHL | 28 | 4 | 3 | 7 | 18 | - | - | - | - | - |- ALIGN="center" bgcolor="#f0f0f0" | 1997-98 | Buffalo Sabres | NHL | 63 | 12 | 12 | 24 | 34 | 13 | 1 | 2 | 3 | 10 |- ALIGN="center" | 1998-99 | Buffalo Sabres | NHL | 78 | 16 | 31 | 47 | 56 | 21 | 7 | 6 | 13 | 10 |- ALIGN="center" bgcolor="#f0f0f0" | 1999-00 | Buffalo Sabres | NHL | 74 | 22 | 29 | 51 | 42 | 5 | 1 | 3 | 4 | 6 |- ALIGN="center" | 2000-01 | Buffalo Sabres | NHL | 70 | 10 | 22 | 32 | 34 | 13 | 5 | 0 | 5 | 8 |- ALIGN="center" bgcolor="#f0f0f0" | 2001-02 | Buffalo Sabres | NHL | 82 | 20 | 17 | 37 | 32 | - | - | - | - | - |- ALIGN="center" | 2002-03 | Buffalo Sabres | NHL | 74 | 15 | 16 | 31 | 40 | - | - | - | - | - |- ALIGN="center" bgcolor="#f0f0f0" | 2003-04 | Buffalo Sabres | NHL | 68 | 9 | 12 | 21 | 30 | - | - | - | - | - |- ALIGN="center" | | San Jose Sharks | NHL | 12 | 2 | 2 | 4 | 6 | 17 | 0 | 2 | 2 | 18 |- ALIGN="center" bgcolor="#f0f0f0" | 2004-05 | San Diego Gulls | East Coast Hockey League ECHL | 47 | 9 | 29 | 38 | 24 | - | - | - | - | - |- ALIGN="center" | 2005-06 | Chicago Blackhawks | NHL | 71 | 5 | 10 | 15 | 38 | - | - | - | - | - |- ALIGN="center" bgcolor="#f0f0f0" | 2006-07 | San Jose Sharks | NHL | | | | | | | | | | |- ALIGN="center" bgcolor="#e0e0e0" ! colspan="3" | WHL Totals ! 257 ! 123 ! 146 ! 269 ! 213 ! 29 ! 18 ! 22 ! 40 ! 38 |- ALIGN="center" bgcolor="#e0e0e0" ! colspan="3" | ECHL Totals ! 47 ! 9 ! 29 ! 38 ! 24 ! - ! - ! - ! - ! - |- ALIGN="center" bgcolor="#e0e0e0" ! colspan="3" | AHL Totals ! 51 ! 22 ! 21 ! 43 ! 30 ! 22 ! 4 ! 7 ! 11 ! 6 |- ALIGN="center" bgcolor="#e0e0e0" ! colspan="3" | NHL Totals ! 625 ! 116 ! 155 ! 271 ! 332 ! 69 ! 14 ! 13 ! 27 ! 52 |}

Privates
Curtis Brown ist verheiratet mit Ami, mit der er drei Söhne hat. Nach der Geburt der ersten beiden Söhne starb Tochter Aubri im September 2005 im Alter von vier Monaten am Plötzlicher Kindstod plötzlichen Kindstod. Im Februar 2007 kam ihr dritter Sohn Griffin zur Welt.

Weblinks
* {{Hockeydb Name|ID=14115|NAME=Curtis Brown}}
- Spielerbiografie auf der Webseite der San Jose Sharks {{Navigationsleiste Kader der San Jose Sharks}} Kategorie:Mann Brown, Curtis Kategorie:Geboren 1976 Brown, Curtis Kategorie:Eishockeyspieler (Kanada) Brown, Curtis {{Personendaten| NAME=Brown, Curtis Dean |ALTERNATIVNAMEN=Brown, Curtis |KURZBESCHREIBUNG=professioneller Eishockey-Spieler in der nordamerikanischen Profiliga NHL |GEBURTSDATUM=12. Februar 1976 |GEBURTSORT=Unity (Saskatchewan) Unity, Saskatchewan, Kanada |STERBEDATUM= |STERBEORT= }} en:Curtis Brown (ice hockey)

*** Shopping-Tipp: Curtis Brown (Eishockeyspieler)




[Der Artikel zu Curtis Brown (Eishockeyspieler) stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Curtis Brown (Eishockeyspieler) zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite