W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Clay Walker

*** Shopping-Tipp: Clay Walker

Der Country-Sänger '''Clay Walker''' (* 19. August 1969 in Beaumont (Texas) Beaumont, Texas) wurde entdeckt und gefördert vom Musikproduzenten James Stroud, der ihn auch für sein Label ''Giant Records'' unter Vertrag nahm. Seine Debüt-Single '''What's To You''' erreichte 1993 den ersten Platz der Country-Charts ebenso wie die nachfolgende '''Live Until I Day'''. Beide Singles und noch ein weiterer Nummer-1-Hit waren Auskopplungen des Albums '''Clay Walker''', das mit Platin ausgezeichnet wurde. Ein Jahr später kam sein zweites Album heraus: '''If I Could Make A Living''', das fast genauso erfolgreich wurde wie das erste. Eine Single-Auskopplung wurde zum Nummer-1-Hit, eine weitere schaffte es bis auf den fünften Platz. Auch das dritte Album '''Hypnotize The Moon''' erreichte Platin-Status. Der Titelsong wurde zu Walkers siebten Nummer-1-Hit. Der Erfolg blieb 1997 auch mit dem nächsten Album '''Rumor Has It''' auf höchstem Level konstant. Wieder gab es Platin und erneut wurden zwei Nummer-1-Singles ausgekoppelt. Hits von Clay Walker platzierten sich in fünf aufeinanderfolgenden Jahren in der Billboard Jahres-Top-10 der Country-Musik. Das hatte vor ihm noch keiner geschafft. Neben der langwierigen Studio-Arbeit trat Clay Walker häufig auf Konzerten auf, 1995 einmal vor über 50.000 in Houston. 2003 trennte sich der gutaussehende Texaner von Giant Records und unterzeichnete einen Vertrag bei Radio_Corporation_of_America RCA. Die erste CD, die unter dem neuen Label erschien, war '''A Few Questions'''.

Diskografie
* 1993 - Clay Walker * 1994 - If I Could Make A Living * 1995 - Hypnotize The Moon * 1997 - Rumor Has It * 1998 - Then What * 1998 - Greatest Hits * 2001 - Say No More * 2002 - Live, Laugh, Love * 2002 - Christmas * 2003 - A Few Questions

Weblinks

- Offizielle Website Kategorie:Mann Walker, Clay Kategorie:Geboren 1969 Walker, Clay Kategorie:US-Amerikaner Walker, Clay Kategorie:Country-Musiker Walker, Clay {{Personendaten| NAME=Walker, Clay |ALTERNATIVNAMEN= |KURZBESCHREIBUNG=Country-Sänger |GEBURTSDATUM=19. August 1969 |GEBURTSORT=Beaumont, Texas |STERBEDATUM= |STERBEORT= }} en:Clay Walker (musician)




[Der Artikel zu Clay Walker stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Clay Walker zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite