W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Christian I. (Dänemark, Norwegen und Schweden)

*** Shopping-Tipp: Christian I. (Dänemark, Norwegen und Schweden)

Bild:Christian 1 of Denmark.jpg thumb|Christian I. von Dänemark '''Christian I.''' (* Februar 1426 in Oldenburg (Oldb) Oldenburg; † 21. Mai 1481 in Kopenhagen) war ein Skandinavien skandinavischer König. Er war der älteste Sohn von Graf Dietrich von Oldenburg Dietrich von Oldenburg (Land) Oldenburg und dessen Gemahlin Heilwig von Holstein.

Herrschaft
Als der dänische Reichsrat seinem Onkel und Erzieher Adolf VIII. (Holstein) Adolf VIII. von Holstein die Königswürde anbot, lehnte dieser ab und schlug dafür Christian vor, der 1448 zum dänischen König gekrönt wurde. 1450 setzte Christian die Union Dänemarks und Norwegens mit gemeinsamer Königswahl durch. Bis 1481 regierte er beide Länder als König. 1457 verhalfen ihm Adel und Kirche von Schweden auch dort zum Königtum, wo er bis zu den Aufständen des Jahres 1464 regierte. Weiter war er ab 1460 mit Hilfe der Landstände Herzog von Herzogtum Schleswig Schleswig und Graf von Holstein (ab 1474 Herzog von Herzogtum Holstein Holstein). 1469 vermählte er seine Tochter Margarethe mit dem Schottland schottischen König Jakob III. (Schottland) Jakob III.. Als Mitgift erhielt Schottland die Shetlandinseln und die Orkneys. Wahrscheinlich entsandte Christian I. 1471 eine See-Expedition unter der Führung von Didrik Pining und Hans Pothorst in den Nordatlantik. Diese Seefahrer gelangten dabei möglicherweise bis nach Nordamerika, wo bereits die Wikinger hingelangt waren (siehe "Vinland"). Anregung zu dieser Erkundungsreise war ein Ersuchen des portugiesischen Königs Alfons V. (Portugal) Alfons V..

Nachkommen
Christian I. war ab dem 28. Oktober 1449 mit Dorothea von Brandenburg (* 1430; † 25. November 1495) verheiratet, mit der er fünf Kinder zur Welt brachte: * Olav (* 29. September 1450; † 1451) * Knut (* 1451; † 1455) * Johann I. (Dänemark, Norwegen und Schweden) Johann I. (* 5. Juni 1455; † 20. Februar 1513), König von Dänemark 1481-1513 * Margarethe von Dänemark Margarethe, (* 23. Juni 1456; † 14. Juli 1486), verheiratet mit König Jakob III. (Schottland) Jakob III. von Schottland * Friedrich I. (Dänemark und Norwegen) Friedrich I., (* 3. September 1471; † 10. April 1533), König von Dänemark 1523 bis 1533 {{Navigationsleiste Könige von Dänemark|VG=Christoph III. (Dänemark) Christoph III.|NF=Johann I. (Dänemark, Norwegen und Schweden) Johann I.}} {{Navigationsleiste Könige von Norwegen|VG=Karl VIII. (Schweden) Karl VIII.|NF=Johann I. (Dänemark, Norwegen und Schweden) Johann I.}} {{Navigationsleiste Könige von Schweden|VG=Karl VIII. (Schweden) Karl VIII.|NF=Karl VIII. (Schweden) Karl VIII.}} Kategorie:König (Dänemark) Kategorie:König (Norwegen) Kategorie:König (Schweden) Kategorie:Graf (Holstein) Kategorie:Herzog (Schleswig) Kategorie:Haus Oldenburg Kategorie:Graf (Oldenburg) Kategorie:Mann Kategorie:Geboren 1426 Kategorie:Gestorben 1481 {{Personendaten| NAME=Christian I. |ALTERNATIVNAMEN= |KURZBESCHREIBUNG=König von Dänemark 1448 - 1481 |GEBURTSDATUM=Februar 1426 |GEBURTSORT=Oldenburg (Oldb) |STERBEDATUM=21. Mai 1481 |STERBEORT=Kopenhagen }} da:Christian 1. en:Christian I of Denmark es:Cristián I et:Christian I fi:Kristian I fr:Christian Ier de Danemark it:Cristiano I di Danimarca ja:クリス?ャン1世 (デンマーク王) nl:Christiaan I van Denemarken nn:Kristian I av Danmark-Norge no:Christian I pl:Chrystian I Oldenburg pt:Cristiano I da Dinamarca, Noruega e Suécia ru:Кри?тиан I sv:Kristian I zh:克里斯蒂安一世

*** Shopping-Tipp: Christian I. (Dänemark, Norwegen und Schweden)




[Der Artikel zu Christian I. (Dänemark, Norwegen und Schweden) stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Christian I. (Dänemark, Norwegen und Schweden) zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite