W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute

*** Shopping-Tipp: Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute

Der '''Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute e. V. (BVK)''' ist ein Berufsvertretungs- und Unternehmerverband der selbständigen Versicherungs- und Bausparkaufleute.

Geschichte
1901 wurde der ''Bund der Versicherungsvertreter'' gegründet. Während des Dritten Reiches( 1934 - 1945) wurde er als ''Fachgruppe Versicherungsvertreter und Versicherungsmakler'' geleitet. von 1945 - 1960 „firmierte“ er als ''Wirtschaftsverband Versicherungsvermittlung''. 1960 erfolgte die Umbenennung in ''Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute e. V.''. Seit 1977 gehört zu den Aufgaben des Verbandes auch die Interessenwahrnehmung der Bausparkassenvertreter. 1998 wurde das "Gemeinsamen Hauses" gegründet, in dem BVK, der ''Arbeitskreis Vertretervereinigungen der Deutschen Assekuranz (AVV)'' und Vertretervereinigungen zusammenarbeiten.

Mitgliedschaft
Mitglied im BVK kann jeder werden, der hauptberuflich und selbständig als Versicherungs- oder Bausparvermittler tätig ist und die Berufsregeln des Verbandes anerkennt und seine Leitlinien achtet. Dies beinhaltet Einfirmenvertreter, Mehrfachagenten und Makler. Momentan hat der Verband ca. 13.000 Mitglieder. Seit Gründung des „Gemeinsamen Hauses“ haben über 60 Vertretervereinigungen die Organmitgliedschaft im BVK erworben.

Ziele
Ziel des Verbandes ist es, die beruflichen, wirtschaftlichen, rechtlichen und sozialen Belange der selbständigen Versicherungsvermittler wahrzunehmen und zu fördern.

Aufgaben
* Information von Behörden, Körperschaften, Parteien, Verbänden, Vertretervereinigungen und Presse über berufsständischen Fragen * Erteilung von Auskünfte und Erstellung von Gutachten * Bekämpfung des unlauterer Wettbewerb unlauteren Wettbewerbs * internationale Interessensvertretung des Berufsstandes * Beratung in Berufsangelegenheiten * aktive Rechtshilfe für Mitgliedern * Fortbildung

Weblinks
[http://www.bvk.de Homepage] Kategorie:Versicherungsunternehmen




[Der Artikel zu Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite