W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Botschafter

*** Shopping-Tipp: Botschafter

Ein '''Botschafter''' (frz. ''ambassadeur'', engl. ''ambassador'') ist ein Diplomat, also der Vertreter eines Staat Staates in einem anderen Land oder bei einer internationalen Organisation. Er wird vom Außenministerium entsandt und ist der persönliche Repräsentant des Staatsoberhauptes seines Landes. Seine Aufgabe als Leiter einer Botschaft (Diplomatie) Botschaft ist die Vertretung der Interessen seines Landes gegenüber dem Gastland, was enge Beziehungen zu Regierung, Opposition und gesellschaftlichen Organisationen im Gastland erfordert. Um die uneingeschränkte Interessenvertretung zu ermöglichen, wird Botschaftern als Diplomaten Immunität gewährt. Der repräsentative Wohnsitz des Botschafters und seiner Familie wird Residenz genannt und, genau wie die Botschaft (Diplomatie) Botschaft, ist die Residenz kein Exterritoriales Gebiet exterritoriales Gebiet für den Gaststaat, sondern ein Bereich, der der diplomatischen Immunität unterliegt. In Deutschland ist ein Botschafter ein vom Bundespräsident (Deutschland) Bundespräsidenten Ernennung ernannter Beamter des höheren Auswärtiger Dienst Auswärtigen Dienstes. Die Leiter großer Botschaften, etwa in Washington, Paris, Moskau, werden nach der Besoldungsstufe Besoldungsordnung_B#Besoldungsgruppe_B_9 B9 bezahlt (zum Vergleich: Staatssekretär Besoldungsordnung_B#Besoldungsgruppe_B_11 B11); es gibt aber auch kleine Botschaften, etwa in Gabun oder Botswana, wo der Botschafter der Besoldungsgruppe Besoldungsordnung_A#Besoldungsgruppe_A_15 A15 angehört. Ein Botschafter befindet sich in einem teilweise schwierigen Spagat, da er einerseits für die Politik in seinem fern liegenden Heimatstaat mit verantwortlich gemacht wird (obwohl er darauf aus dem Ausland kaum Einfluss hat), andererseits soll er gute Beziehungen pflegen und wichtige Informationen über seinen Gaststaat liefern. Ob und wie diese Analysen dann von den Abteilungen des eigenen Außenministeriums tatsächlich verwendet werden, kann er aus der Ferne kaum beeinflussen. Ausländische Botschafter werden üblicherweise mit "Exzellenz" angeredet. Gegenüber dem Botschafter des eigenen Landes verwendet man schlicht "Herr Botschafter".

Siehe auch
*Botschafter der Bundesrepublik Deutschland *Generalkonsul *Konsul *Konsularvertrag *Diplomatische Vertretung *Gesandter *Außenpolitik *Diplomatisches Corps Kategorie:Akteur der Diplomatie Kategorie:Berufliche Funktion des Öffentlichen Dienstes Kategorie:Titel ar:س?ير cs:Vyslanec da:Ambassadør en:Ambassador eo:Ambasadoro fi:Suurlähettiläs fr:Ambassadeur he:שגריר id:Duta Besar ja:外交官 lt:Ambasadorius nl:Ambassadeur no:Ambassadør pl:Ambasador simple:Ambassador sl:Veleposlanik sv:Ambassadör zh:外交官 Kategorie:Diplomat en:Category:Ambassadors fr:Catégorie:Ambassadeur lb:Category:Ambassadeuren ro:Categorie:Ambasadori tr:Kategori:Büyükelçiler

*** Shopping-Tipp: Botschafter




[Der Artikel zu Botschafter stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Botschafter zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite