W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Botho zu Eulenburg

*** Shopping-Tipp: Botho zu Eulenburg

Bild:Botho Wendt zu Eulenburg.jpg thumb|Botho Wendt zu Eulenburg. '''Botho Wendt August Graf zu Eulenburg''' (* 31. Juli 1831 in Berlin; † 5. November 1911 in Berlin) war preußischer Ministerpräsident und Innenminister. Eulenburg wurde 1878 als Nachfolger seines Onkels Friedrich Albrecht Eulenburg Friedrich Graf zu Eulenburg preußischer Innenminister (bis 1881), als welcher er sich v.a. mit dem Sozialistengesetz befasste. 1881 bis 1892 war er Oberpräsident der Provinz Hessen-Nassau in Kassel. Als er von 1892 bis 1894 preußischer Ministerpräsident war, war er der einzige Inhaber dieses Amtes während des Zweiten Kaiserreichs, der nicht gleichzeitig Reichskanzler war. 1894 musste er wegen des Scheiterns der Umsturzvorlage zusammen mit Reichskanzler Leo von Caprivi Caprivi zurücktreten, Nachfolger in beiden Ämtern wurde Fürst Chlodwig zu Hohenlohe-Schillingsfürst. {{Navigationsleiste Preußische Ministerpräsidenten}} {{Navigationsleiste Regierungspräsident Kassel}} Kategorie:Mann Eulenburg, Botho Wendt zu Kategorie:Ministerpräsident (Preußen) Eulenburg, Botho Wendt zu Kategorie:Mitglied des Preußischen Herrenhauses Eulenburg, Botho Wendt zu Kategorie:Geboren 1831 Eulenburg, Botho Wendt zu Kategorie:Gestorben 1911 Eulenburg, Botho Wendt zu {{Personendaten| NAME=Eulenburg, Botho Wendt August Graf zu |ALTERNATIVNAMEN= |KURZBESCHREIBUNG=preußischer Ministerpräsident und Innenminister |GEBURTSDATUM=31. Juli 1831 |GEBURTSORT=Berlin |STERBEDATUM=5. November 1911 |STERBEORT=Berlin }} nl:Botho zu Eulenburg en:Botho zu Eulenburg no:Botho zu Eulenburg sv:Botho zu Eulenburg




[Der Artikel zu Botho zu Eulenburg stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Botho zu Eulenburg zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite