W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Becontree (London Underground)

*** Shopping-Tipp: Becontree (London Underground)

Bild:Beacontree tube station 2005-12-10.jpg thumb|240px|Station Becontree '''Becontree''' ist eine oberirdische Station der London Underground im Stadtbezirk London Borough of Barking and Dagenham. Sie liegt in der Travelcard-Tarifzone 5 an der Gale Street. Im Jahr 2004 nutzten 2,082 Millionen Fahrgäste die von der District Line bediente Station. Die Eröffnung erfolgte am 18. Juli 1932 durch die London, Midland and Scottish Railway, damals noch unter dem provisorischen Namen ''Gale Street Halt''. Ab 12. September 1932, nach Abschluss der Elektrifizierung der Strecke zwischen ''Bahnhof Barking Barking'' und ''Bahnhof Upminster Upminster'', wurde die Station auch von Zügen der District Line bedient. Seit 1962 hält die Eisenbahn nicht mehr in Becontree, der zweite Bahnsteig ist seither unbenutzt geblieben.
{| class="toccolours" border="1" cellpadding="4" style="margin: 0 auto; border-collapse: collapse; text-align: center;" |- style="background: #F0F0F0;" ! Vorherige Station ! colspan="3" | Transport for London ! Nächste Station |- style="text-align: center;" | Upney (London Underground) Upney | style="background:#0d6900;" |   | District Line | style="background:#0d6900;" |   | Dagenham Heathway (London Underground) Dagenham Heathway |}
Kategorie:Station der London Underground {{Koordinate Artikel|51_32_25_N_0_07_37_E_type:landmark_region:GB|51° 32′ 25" N, 0° 7′ 37" E}} en:Becontree tube station lmo:Becontree tube station nl:Becontree (metrostation)




[Der Artikel zu Becontree (London Underground) stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Becontree (London Underground) zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite