W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Beckenschlägerschüssel

*** Shopping-Tipp: Beckenschlägerschüssel

Die '''Beckenschlägerschüssel''' ist ein aus geschlagenem Messing Messingblech hergestelltes Gefäß, deren Hersteller im Mittelalter als "Beck Schlager", heute '''Beckenschläger''', bezeichnet wurden und einen eigenen Handwerksstand bildeten. Erste Erwähnungen sind aus dem 13. Jahrhundert überliefert. Beckenschlägerschüsseln wurden vor allem als Aderlass Blutschüsseln, aber auch für die Kollekte und als Taufe Taufeschalen verwendet. Seit der Mitte des 15. Jahrhundert 15. Jahrhunderts sind Stücke erhalten, die mit aufwändigen, oft religiösen Motive verziert sind. Bei Gefäßen, die zum Auffangen des Blutes beim Aderlass dienten, ist oft ein blutender Pelikan eingearbeitet.Bild:IMG 0528.jpg thumbnail|280px|Beckenschlägerschüssel mit Markus-Löwe "[[Evangelistensymbole|Evangelistensymbol"]] Kategorie:Behälter Kategorie:Mittelalter




[Der Artikel zu Beckenschlägerschüssel stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Beckenschlägerschüssel zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite