W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Arlo Guthrie

*** Shopping-Tipp: Arlo Guthrie

'''Arlo Guthrie''' (* 10. Juli 1947 in Coney Island, Brooklyn, New York City New York) ist ein amerikanischer Folk-Musiker

Leben
Er ist der älteste Sohn des legendären Folk Musikers Woody Guthrie und setzt die musikalische Tradition der Familie fort. Arlo wurde sozusagen mit der Gitarre in der Hand geboren und hatte seinen ersten Auftritt mit 13 Jahren. Einer seiner Lehrmeister war, neben seinem Vater, Pete Seeger. Außerdem wuchs er mit Größen wie Leadbelly, Cisco Houston, Ramblin' Jack Elliott, Sonny Terry und the Weavers auf. Seine Karriere begann 1967 auf dem Newport Folk Festival mit dem fast 19 minütigen ''Alice's Restaurant'', einer Story über Alice, eine Müllhalde und seine Verhaftung (siehe Weblinks). Diesen Song präsentierte er mit seinen 20 Jahren bereits in Übersee und wurde später für einen Grammy Award in der Kategorie ''Best Folk Performance'' nominiert. Zwei Jahre später wurde der Song von Arthur Penn mit Arlo in der Hauptrolle Alice's Restaurant verfilmt. Der Song wird in den USA noch heute häufig an Thanksgiving gespielt. Weiterhin machte er Steve Goodmans City of New Orleans bekannt und war 1969 beim Woodstock Festival zu sehen. Dort spielte er Bob Dylans ''Walking Down the Line'', Amazing Grace und seinen Song ''Coming Into Los Angeles''. Außerdem prägte er mit seinem "New York State Throughway Is Closed, Man" einen der wichtigsten Sätze des Festivals. Auch jetzt ist der Folksänger fast jedes Jahr auf Tournee, und seit 1991 kann man ihn auch im Guthrie Center (der berühmten Kirche aus Alice's Restaurant) sehen, die er dort kaufte. Er ist mit Jackie Guthrie (* 9 Oktober 1969) verheiratet und hat vier Kinder, unter ihnen sein Sohn Abe Guthrie und seine Tochter Sarah Lee Guthrie, mit der er bereits zusammen mit Gordon Titcomb auf Tournee war.

Diskografie
* Alice's Restaurant (1967) - Verfilmung: Alice’s Restaurant * Arlo (1968) * Running Down the Road (1969) * Washington County (1970) * Hobo's Lullaby (1972) * Last of the Brooklyn Cowboys (1973) * Arlo Guthrie (1974) * Together In Concert (1975) * Amigo (1976) * The Best of Arlo Guthrie (1977) * One Night (1978) * Outlasting the Blues (1979) * Power Of Love (1981) * Precious Friend (1982) * Someday (1986) * All Over the World (1991) * Son of the Wind (1992) * 2 Songs (1992) * More Together Again (1994) * Alice's Restaurant - The Massacree Revisted (1996) * Mystic Journey (1996) * Live in Sydney (2005)

Weblinks

- Offizielle Website
- Guthrie Center * {{IMDb Titel|nm0349241|Arlo Guthrie}} Kategorie:Mann Guthrie, Arlo Kategorie:US-Amerikaner Guthrie, Arlo Kategorie:Folksänger Guthrie, Arlo Kategorie:Geboren 1947 Guthrie, Arlo {{Personendaten| NAME=Guthrie, Arlo |ALTERNATIVNAMEN= |KURZBESCHREIBUNG=Musiker |GEBURTSDATUM=10. Juli 1947 |GEBURTSORT=Coney Island, Brooklyn, New York City New York |STERBEDATUM= |STERBEORT= }} en:Arlo Guthrie fi:Arlo Guthrie fr:Arlo Guthrie it:Arlo Guthrie nl:Arlo Guthrie no:Arlo Guthrie pt:Arlo Guthrie sv:Arlo Guthrie he:?רלו ג?ת'רי

*** Shopping-Tipp: Arlo Guthrie




[Der Artikel zu Arlo Guthrie stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Arlo Guthrie zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite