W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Arlesheimer See

*** Shopping-Tipp: Arlesheimer See

{| border="0" cellpadding="2" cellspacing="1" style="float:right; empty-cells:show; width:40%; margin-left:1em; margin-bottom:0,5em; background:#EBE085;" !colspan="2" align="center" | '''Bild''' |-bgcolor="#FFFFFF" !colspan="2" | kein Bild vorhanden |- !colspan="2" align=center bgcolor="#EBE085" | '''Daten''' |-bgcolor="#FFFFFF" | Name: || '''Arlesheimer See''' |-bgcolor="#FFFFFF" |Lage: || Baden-Württemberg |-bgcolor="#FFFFFF" |Fläche || 0,060 km² |-bgcolor="#FFFFFF" |maximale Tiefe: || k.A. |-bgcolor="#FFFFFF" |Zuflüsse: || keiner (Grundwasser) |-bgcolor="#FFFFFF" |Abfluss: || keiner (Grundwasser) |-bgcolor="#FFFFFF" |Höhe über Normalnull NN: || 212 m |-bgcolor="#FFFFFF" |Größere Orte am Ufer: || Freiburg im Breisgau |-bgcolor="#FFFFFF" |Besonderheiten: || künstlicher See |} Der '''Arlesheimer See''' ist ein Gewässer westlich von Freiburg auf der Gemarkung des Stadtteils Tiengen (Freiburg) Tiengen und entstand als Baggersee in den 1960er im Zuge des Baues der Bundesautobahn 5 A 5 von Karlsruhe nach Basel. Der See besitzt offene Wasserflächen und Verlandungsbereiche in denen Schwimm- und Tauchpflanze, Röhricht und Großseggen-Ried vorkommen. Stellenweise ist das Gewässer auch von einem Sumpfwald umgeben. 1966 wurde der im Mooswald liegende See auf Betreiben des BUND als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Seit dem hat er sich zu einem wichtigen Rast- und Nahrungsplatz für Vögel entwickelt. Es wurden insgesamt rund 160 Vogelarten nachgewiesen. Von diesen brüten 48 Arten im Bereich des Sees. Zudem wurden 31 Libellenarten und zwei Fledermausarten gezählt.

Vorkommende Arten


Amphibien
*Erdkröte *Grasfrosch *Kreuzkröte *Seefrosch

Säugetiere
*Rauhautfledermaus *Wasserfledermaus

Vögel
*Baumpieper *Beutelmeise *Eisvogel *Gartenrotschwanz *Grünspecht *Kleinspecht *Mittelspecht *Neuntöter *Teichralle (Art) Teichhuhn *Waldschnepfe *Wasserralle Kategorie:See in Baden-Württemberg Kategorie:See in Europa Kategorie:Baggersee Kategorie:Freiburg im Breisgau Kategorie:Naturschutzgebiet in Baden-Württemberg Kategorie:Naturschutzgebiet in Europa {{Koordinate Artikel|47_59_08_N_07_44_44_E_type:waterbody_region:DE-BW| 47° 59′ 08" N, 07° 44′ 44" O}} als:Arlesheimer See

*** Shopping-Tipp: Arlesheimer See




[Der Artikel zu Arlesheimer See stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Arlesheimer See zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite