W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Alte Oder

*** Shopping-Tipp: Alte Oder

Bild:oderberg.jpg thumb||Alte Oder in Oderberg Die '''Alte Oder''' ist ein Fluss, der weitgehend dem natürlichen Flusslauf der Oder entspricht. Bei der Begradigung der alten Oder und deren Eindeichung sowie Trockenlegung eines großer Feuchtgebiete entstand zwischen 1747 und 1762 unter dem preußischen König Friedrich II. (Preußen) Friedrich II. das heutige Oderbruch. Die Begradigung der Oder schuf die Neuenhagener Oderinsel, die von der Oder im Osten, von der Alten Oder im Norden, Westen und Süden sowie von der ''Mucker'' im Südosten begrenzt wird. Da Oder und Alte Oder in diesem Gebiet nur zwei bis drei Meter über Normalnull liegen, windet sich die Bundesstraße 158 in Richtung polnischer Grenze in zwei Serpentinen über die Endmoräne der Neuenhagener Oderinsel mit dem 75 m hohen ''Granitberg''. Die Alte Oder zweigt bei Güstebieser Loose / Gozdowice von der Oder in Richtung Westen ab. Vor der Stadt Wriezen wendet sie sich nach Nordwesten und fließt zwischen der Stadt Bad Freienwalde (Oder) und dem Ortsteil Schiffmühle (Stadtteil) Schiffmühle in einem weiten Bogen durch das Niederes Oderbruch Niedere Oderbruch (teilweise Naturschutzgebiet) nach Nordosten. Ab Oderberg nutzt der Oder-Havel-Kanal das Bett der Alten Oder, die in Hohensaaten - über zwei Schleusen - einerseits in die wenige Zentimeter tiefere Oder zurückführt, andererseits den Beginn der tiefer liegenden Hohensaaten-Friedrichsthaler Wasserstraße bildet. Die ehemalide Kreisstadt Bad Freienwalde trägt noch heute den amtlichen Namen Bad Freienwalde (Oder), obwohl die Oder knapp 10 km nordöstlich verläuft. Auch die Stadt Oderberg liegt 7 km westlich der "eigentlichen" Oder. Das Gefälle der Alten Oder ist so gering, dass man sie fast als stehendes Gewässer bezeichnen könnte. Die Länge der Alten Oder von Güstebieser Loose bis Hohensaaten beträgt 49 km. Kategorie:Flusssystem Oder 1Alte Oder Kategorie:Fluss in Europa Kategorie:Fluss in Brandenburg




[Der Artikel zu Alte Oder stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Alte Oder zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite