W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Alte Maße und Gewichte (Schweiz)

*** Shopping-Tipp: Alte Maße und Gewichte (Schweiz)



1835
Mit dem ''Konkordat über eine gemeinsame schweizerische Maß- und Gewichtsordnung'' vom 17. August 1835 http://www.cx.unibe.ch/~ruetsche/schweiz/XKonkordatMassGewicht.htm wird in der Schweiz das SI-Einheitensystem metrische System eingeführt und die alten Einheiten auf einfache Verhältnisse zu diesem gebracht. Außerdem sollen die alten Einheiten möglichst in einem dezimalen Verhältnis zueinander stehen; Ausnahmen sind u.a. die Hohlmaße und das Klaster. Gültig ist dies vorwiegend in den deutschsprachigen Kantonen gewesen: Zürich, Bern, Luzern, Glarus, Zug, Freiburg, Solothurn, Basel (Stadt und Land), Schaffhausen, St. Gallen, Aargau und Thurgau.

Längen
{| ! Striche | = 1/10 Linie || = 0,0003 m = 0,3 mm |- ! Linien | = 1/10 Zoll || = 0,003 m = 3 mm |- ! Zoll | = 1/10 Fuß || = 0,03 m = 3 cm |- ! Fuß | (Basisgröße) || = 0,3 m = 3 dm |- ! Elle | = 2 Fuß || = 0,6 m = 6 dm |- ! Stab | = 4 Fuß || = 1,2 m |- ! Klafter | = 6 Fuß || = 1,8 m |- ! Ruthe | = 10 Fuß || = 3 m |- ! Wegstunde | = 16000 Fuß || = 4800 m = 4,8 km |} ''Elle'' und ''Stab'' können (nur) in Halbe, Viertel und Achtel geteilt werden.

Flächen
{| ! Quadratzoll | (Basisgröße) || 0,0009 Quadratmeter = 9 cm² |- ! Quadratfuß | = 100 Quadratzoll || = 0,09 m² = 9 dm² |- ! Quadratklafter | = 6 Fuß × 6 Fuß || = 3,24 m² (technische Ausmessungen) |- ! Quadratruthe | = 100 Quadratfuß || = 9 m² (Feldmaß) |- ! Juchart | = 400 Quadratruthen || = 3600 m² = 36 Ar (Flächenmaß) a |- ! Quadratstunde | = 16000 Fuß × 16000 Fuß = 6400 Juchart || = 23 040 000 m² = 23,04 km² |}

Volumen
{| |+ Volumen ! Kubikzoll | (Basisgröße) || = 0,000027 Kubikmeter = 27 ml |- ! Kubikfuß | = 1000 Kubikzolle || = 0,027 m³ = 27 Liter l |- ! Kubikklafter | = 216 Kubikfuß || = 5,832 m³ (für Heu und Abraum) |- ! Holzklafter | = 1 Quadratklafter × ''x'' Fuß || (lokal verschieden, ''x'' Ganzzahl oder Halbe) |- |} {| |+ Hohlmaße, trocken (v.a. Getreide) ! Mäßlein | = ¼ Vierling || = 0,0009375 m³ = 0,9375 l = 937,5 ml |- ! Immi (émine) | = 1/10 Viertel || = 0,0015 m³ = 1,5 l |- ! Vierling | = ¼ Viertel || = 0,00375 m³ = 3,75 l |- ! Viertel (quarteron) | (Basisgröße) || = 0,015 m³ = 15 l |- ! Mütt, Sack | = 4 Viertel || = 0,06 m³ = 60 l |- ! Malter | = 10 Viertel || = 0,15 m³ = 150 l = 1,5 hl |- |} Ein ''Viertel'' soll genau 30 ''Pfund'' destilliertes Wasser bei 3½ Grad Reaumur °Réaumur (4,375 °C) fassen, was als Zustand größter Dichte angenommen wurde. Gemessen wird jeweils mit einem Zylinder, dessen Höhe und Durchmesser gleich groß sind. (VZylinder = ¼d²·π × h => d = h = ³√(4·V ÷ π)) {| |+ Hohlmaße, flüssig ! Maß (le pot) | (Basisgröße) || = 0,0015 m³ = 1,5 l |- ! Saum, Ohm | = 100 Maß || = 0,15 m³ = 150 l = 1,5 hl |} Die ''Maß'' soll genau 3 ''Pfund'' reines Wasser fassen. Untereinheiten werden nicht national, sondern nur regional festgelegt und können sowohl durch Halbierung als auch Zehntelung bestimmt werden. Hier soll der Messzylinders doppelt so hoch wie breit sein. (VZylinder = ¼d²·π × h => d = ½·h = ³√(2·V ÷ π))

Gewichte
{| ! Loth | = ½ Unze || = 0,015625 kg = 15,625 g |- ! Unze | = 1/16 Pfund || = 0,03125 kg = 31,25 g |- ! Pfund | (Basisgröße) || = 0,5 kg = 500 g |- ! Zentner | = 100 Pfund || = 50 kg |- |} Das ''Pfund'' kann ebenfalls in Zehntel und Hunderstel geteilt werden, die keinen eigenen Namen haben. Heute versteht man in der Schweiz unter einem Zentner wie in Alte Maße und Gewichte (Österreich) Österreich 100 kg. ''Siehe auch:'' Alte Maße und Gewichte Kategorie:Alte Maße und Gewichte Schweiz Kategorie:Schweizerische Geschichte

Referenzen


*** Shopping-Tipp: Alte Maße und Gewichte (Schweiz)




[Der Artikel zu Alte Maße und Gewichte (Schweiz) stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Alte Maße und Gewichte (Schweiz) zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite