W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Alan Woerner

*** Shopping-Tipp: Alan Woerner

'''Alan Woerner''' (* in Ostheim bei Nidderau) ist ein deutscher Songschreiber und Bandleader.

Biografie
Mit 14 Jahren entdeckt er, dass man Gefühle und Gedanken mit Tönen, Wörtern und Gitarre ausdrücken kann und schreibt seine ersten Liebesbriefe in Form von Songs. Sein erstes selbst produziertes Album "First Trial" hört sein Schulfreund und Star-Trommler Curt Cress und produziert in München das erste offizielle Alan Woerner-Album ''"Here come the doctors"'' für Global-Records. CBS A&R Andreas Kirnberger bringt Woerner mit der Berliner Szene zusammen. Daraus entstehen zwei Alben für CBS/Sony. Produziert von Udo Arndt: ''"...bis irgendwas passiert"'' und ''"Eins plus Eins"''. Mit seiner Band ''Alan Woerner & the Doctors'' spielt er u.a. mit Rio Reiser, Ulla Meinecke, Reinhold Heil (Spliff), Cosa Rosa, Peter Weihe, Ken Taylor und Hans J. Behrend von Ideal zusammen. Immer mehr Titel schreibt Alan Woerner für und mit Rio Reiser. Der Ton Steine Scherben-Titel ''"Lass uns´n Wunder sein"'' wird zum Hit. Die Freundschaft und Zusammenarbeit mit Rio Reiser wird immer tiefer. Und die Popularität steigt. Es folgen unzählige TV-Auftritte. Und Alan Woerner bestreitet das Vorprogramm von Chris de Burgh und Purple Schulz auf ihren jeweiligen Deutschland-Tourneen. Mit David Bowie-Keyboarder und Co-Produzent Erdal Kizilcay entsteht 1988 in der Schweiz die letzte CBS-Single ''"Wenn dann für immer"''. Danach zieht er sich völlig aus dem Musik-Business zurück. Seit 1999 singt Alan Woerner, in dem Rhein-Main-Gebiet, mit verschiedenen Musikerkollegen in der Coverband ''The Quinns''. Diese Band spielt die größten Hits der 1960er von "Liverpool bis Woodstock".

Wiederbelebung
2004 kehrt er zurück mit einem neuen Album. Aber nicht mehr mit einer Major-Company, sondern mit einem neuen Plattenlabel Label und neuen Mitarbeitern, darunter Felix Beck am Schlagzeug, der sich in Zusammenarbeit mit Gregg Bissonette einen Namen verschaffte. "109" (sprich: hundertneun) wurde in seiner alten Heimat Frankfurt und zum Teil in seiner neuen, Hamburg, von Franz Plasa produziert.

Diskografie
Alben: *First Trial Eigenvertrieb *Here come the doctors – Global/Metronome *Die Qual der Belgier Italiener zu werden (Molto Stuhl) – EfA *...bis irgendwas passiert – CBS/Sony *Eins plus Eins - CBS/Sony *109 – 27music *Retro - 27music (die besten Songs aus "...bis irgendwas passiert" und "Eins plus Eins" - remastered) Singles: *Here comes my baby – Global/Metronome *Perfect girl, perfect boy – CBS/Sony *Warten bis irgendwas passiert – CBS/Sony *Lass uns´n Wunder sein – CBS/Sony *Die offene See – CBS/Sony *27. September (Ich denk an Dich) – CBS/Sony *Wenn dann für immer – CBS/Sony *Verzeih mir – 27music Kategorie:Mann Woerner, Alan Kategorie:Musiker Woerner, Alan Kategorie:Deutscher Woerner, Alan {{Personendaten| NAME=Woerner, Alan |ALTERNATIVNAMEN= |KURZBESCHREIBUNG=deutscher Songschreiber und Bandleader |GEBURTSDATUM= |GEBURTSORT=Ostheim bei Nidderau |STERBEDATUM= |STERBEORT= }} [http://www.alan-woerner.de www.alan-woerner.de]




[Der Artikel zu Alan Woerner stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Alan Woerner zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite