W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Adherbal

*** Shopping-Tipp: Adherbal

{{Dieser Artikel|befasst sich mit dem numidischen König Adherbal, für den karthagischen Admiral Adherbal oder auch Ad Herbal siehe Adherbal (Admiral).}} '''Adherbal''' war König von Numidien 118 v. Chr. 118112 v. Chr. Er kam als Sohn des Königs Micipsa an die Macht, musste aber auf Druck der Römisches Reich Römer das Reich mit seinem Bruder Hiempsal sowie Jugurtha teilen. Dennoch brach bald der Machtkampf mit Jugurtha aus. Nach der Ermordung von Hiempsal durch Jugurtha wurde Numidien von den Römern erneut geteilt, wobei Adherbal die östliche Reichshälfte zugewiesen bekam. 112 v. Chr. eroberte Jugurtha aber Cirta und tötete Adherbal. Da bei dieser Eroberung römische Bürger getötet wurden, kam es in der Folgezeit zum Jugurthinischer Krieg Jugurthinischem Krieg mit der Römischen Republik (111 v. Chr. 111-105 v. Chr.). Kategorie:Mann Kategorie:König (Numidien) Kategorie:Gestorben 112 v. Chr. {{Personendaten| NAME=Adherbal |ALTERNATIVNAMEN= |KURZBESCHREIBUNG=König von Numidien |GEBURTSDATUM= |GEBURTSORT= |STERBEDATUM=112 v. Chr. |STERBEORT= }} en:Adherbal fr:Adherbal (roi de Numidie) it:Aderbale (re)




[Der Artikel zu Adherbal stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Adherbal zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite